Aktuelle Leserunde:

[Top Ten Thursday] 10 Bücher, deren Titel die wenigsten Buchstaben haben


Organisiert wird das ganze von der lieben Aleshanee vom Blog "Weltenwanderer" - es gilt, 10 Bücher zu einem bestimmten Thema rauszusuchen. 10 Bücher zu finden klappt zwar nicht immer - macht aber Spaß und man lernt viele neue Blogs und die Menschen dahinter kennen. :-) 

Und der Spaß steht ja schließlich im Vordergrund. In diesem Sinne -

                                                                         Liebe Grüße
Diese Woche gibt es folgendes Motto:

10 Bücher, deren Titel die wenigsten Buchstaben haben


Das war  gar nciht so einfach - Bücher mit kurzem Titel, die ich aber auch empfehlen kann. Aber ich habe 10 gefunden - mit 3 bis 6 Buchstaben im Titel. Hier sind sie:

(Die Bildrechte aller Cover liegen beim jeweiligen Verlag)

3 Buchstaben
Lea - 
Pascal Mercier
Eine tolle Geschichte, die zwar nicht ganz einfach zu lesen war, die mich aber doch in ihren Bann gezogen hat. Eine Familiengeschichte, in der die Musik eine ganz besondere Rolle spielt.



4 Buchstaben
Tell - Mann. Held. Legende. - Thomas Vaucher 
Die Geschichte Wilhelm Tells - in einer ganz erfrischenden Weise erzählt. Ich mochte das Buch sehr gerne.


Kurt - Sarah Kuttner
Sarah Kuttner überrascht mich immer wieder - sie schafft es, auch ernste Themen locker und lebendig rüberzubringen. Hier geht es um den Tod eines kleinen Jungen, und wie die Familie damit zurechtkommt.


Cows - Dawn O'Porter
Ein wunderbares Buch über drei Frauen, die eine ungewöhnliche Freundschaft verbindet.





Runa - Vera Buck
Ein historischer Roman, der im 19. Jahrhundert in der Salpêtrière in Paris spielt - eine psychiatrische Klinik, in der Frauen mit Hysterie behandelt werden. 






5 Buchstaben
Agnes - Peter Stamm
Irgendwie eine Liebesgeschichte - aber schon eine ganz besondere. Und vor allem sprachlich sehr ansprechend.
 




Fünf - Ursula Poznanski
Ein klassischer Kriminalroman - der Mörder hinterlässt merkwürdige Kombinationen aus Zahlen auf den Leichen und gibt damit Hinweise auf den nächsten Mord. Ich fand es sehr spannend!
 




Isola - Isabel Abedi
Es ist schon sehr lange her, dass ich dieses Jugendbuch gelesen habe - damals fand ich die Geschichte um 12 Jugendliche, die auf einer einsamen Insel einen Film drehen sollen, sehr spannend...








6 Buchstaben
Schlaf - Haruki Murakami
Eine Frau schläft nicht mehr - und das schon 17 Tage lang - eine Mischung aus Gedankenwelt und Phantasiereise. Wer auch sonst Murakami mag, dem wird auch diese Novelle gefallen.







nachts - Mercedes Lauenstein
Ein unglaubliches tolles Buch, in dem eigentlich viele Geschichten verborgen sind, die aber alle miteinander verbunden sind. Und in allen geht es darum, was Menschen nachts machen, wenn sie nicht schlafen.









Mal schauen, was ich bei dir so für Bücher finde - ich bin schon sehr gespannt!

                                                                                                        Liebe Grüße

22 Kommentare:

  1. Hallo,
    das ist eine schöne und interessante Auswahl. Tell würde mich jetzt sofort reizen. Ich mag Romane, in denen bekannte Persönlichkeiten eine Rolle spielen, es gibt da einige von/mit Schiller und Goethe. Tell könnte mir sicher auch gefallen. Die anderen Bücher kenne ich nicht aber immerhin kenne ich Ursula Poznanski. Mir hat es heute Spaß gemacht, die Bücher auszusuchen. Mal etwas anderes. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte es sehr - es war mal was neues. Wenn du gerne Romanbiographien liest, schaue es dir mal an!

      LG Sabine

      Löschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Freut mich dass du viele so kurze Titel gefunden hast!
    "Runa" ist das einzige, das ich kenne und das haben wir sogar gemeinsam :)

    "Tell" interessiert mich tatsächlich auch, hab aber grade bei Amazon gesehen, dass das 39 Euro kostet O.O Das ist ganz schön happig ^^

    Ahhh und "Fünf", das kenne ich natürlich auch! Ich mag ja die Bücher von Poznanski sehr gerne und auch die Krimireihe ist nicht schlecht. Mit der Protagonistin bin ich aber nicht so ganz warm geworden. Ihre Jugendthriller mag ich lieber.

    "Nachts" - hab ich das schonmal bei dir gesehen? Das hört sich auch sehr spannend an, das muss ich mir jetzt unbedingt notieren, sonst versinkt es wieder in Vergessenheit *lach*

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Tell" habe ich als Rezensionsexemplar bekommen, da hatte ich Glück. 39 Euro ist tatsächlich ganz schön viel.

      "Fünf" fand ich einen gelungenen Einsteiger, am besten hat mir aus der Reihe aber "Stimmen" gefallen. Die frühen Jugendbücher fand ich auch super, aber je neuer sie sind, desto weniger haben sie mir gefallen.

      "Nachts" habe ich mal vorgestellt und obwohl ich Kurzgeshcichten nicht gerne mag, war das hier eine tolle Verknüpfung!

      LG Sabine

      Löschen
  3. Hallo Sabine :)
    Eine schöne Auswahl hast du da getroffen :)
    Ich weiß gar nicht mehr, ob wir RUNA gemeinsam gelesen haben oder du etwas später...

    Ansonsten kenne ich noch FÜNF, aber die Reihe habe ich nun aussortiert, weil ich zu viele Ermittlerreihen habe und diese mich damals nicht so packen konnte.
    Ich habe lieber starke weibliche Protas an der Spitze.

    Ich musste heute auch bis auf 6 Buchstaben gehen.
    Wollte mich auf meinen SuB beschränken, um wieder ein paar Lesetipps zu bekommen und da war nicht mehr so viel zu holen :D

    Hab einen schönen Donnerstag.
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In meinen SuB hab ich auch geschaut - aber da war gar nichts zu holen. :-D

      Runa - das weiß ich grad auch cniht mehr, ob das eine Leserunde war. Ich meine aber eher nicht. Mmh.

      Poznasnski - ich mag die Reihe total gerne, auch die Ermittlerin - aber ich weiß, was du meinst. :-) Und irgendwie muss man ja auch mal aussortieren.

      LG Sabine

      Löschen
  4. Hallöchen ^^

    Eine Interessante Auswahl hast du getroffen. Von den Büchern kenne ich nur Fünf... und den Autor: Haruki Murakami. Die anderen Sagen mir leider nichts.

    Liebe Grüße
    Melle

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Sabine,

    wir haben Fünf gemeinsam und Isola war mein erstes Buch fals ich auf 5 Buchstaben ausweichen muss. Aber ich habs dann doch mit 3 und 4 Buchstaben geschafft.

    Cows spricht mich einfach vom Cover her nicht an und Runa kenn ich noch vom Sehen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow - da hat mein Bücherregal leider nciht so viel hergegeben!

      LG Sabine

      Löschen
  6. Guten Morgen liebe Sabine,

    obwohl ich all deine Bücher vom Cover her kenne, habe ich keines davon gelesen.
    `Tell´ hört sich davon interessant an. Muss ich mir gleich näher anschauen.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag.
    Liebste Grüße, Hibi
    ( Meine heutige Liste )

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Sabine
    das sieht ja heute sehr düster aus bei dir ;-) und ich kenn keinen einzigen Titel. Ausser natürlich Tell, aber den von Schiller und natürlich unsere schweizerische Volkssage über Willhelm Tell.

    Ich habe gemerkt, dass ich kaum Titel mit wenig Buchstaben habe, dafür lese ich wohl die falschen Genres ;-)

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es auch eine schwere Aufgabe; ob es wirkclih an den Genres liegt? Für mich war es auch ein Problem, weil ich ja Bücher nehmen wollte, die mir auch gut gefallen haben.

      Dann schaue ich mal bei dir vorbei. :-)

      LG Sabine

      Löschen
  8. Guten Morgen Sabine,

    Nachts hatte ich auch schon mal bei TTT vorgestellt :-) "Fünf" habe ich auch gelesen "Runa" habe ich bei Weltenwanderer schon entdeckt, das klingt interessant.

    Viele Grüße
    kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooh - ich hoffe, dir hat nachts auch so gut gefallen wie mir. Ich fand es sehr gelungen!
      Runa ist eine tolle Mischung aus historischem Roman und Abenteuer - ich mochte es.

      LG Sabine

      Löschen
  9. Hallo Sabine,

    Runa hab ich heute schon auf ein paar Blogs gesehen. Fünf will ich auch noch lesen dieses Jahr, wenn es sich ergibt :)

    Mein TTT: https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday-12

    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  10. Fünf steht auch auf meiner Liste, ein gutes Buch!

    AntwortenLöschen
  11. Huhu!
    Außer Runa, das auf meinem Sub liegt, kenne ich deine Bücher leider nicht.
     Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Sabine :)

    Da hast du einige kurze Titel gefunden, von denen ich bisher keins gelesen habe. Einige kenne ich vom sehen her und von Isabel Abedia habe ich auch schon was gelesen. Dieses hatte mich bisher aber nicht so angesprochen.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine kurzen Titel

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sabine,
    interessante Titel hast du gefunden, und ich muss gestehen, dass ich keines der Bücher kenne. Allerdings habe ich von Isabel Abedi "Lucian" gelesen habe. Das wäre ein Buch gewesen, welches heute auch gepasst hätte, aber da ich mich völlig um eine Woche vertan hatte, setze ich heute mal aus.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sabine,

    diesmal kenne ich etliche Bücher von deiner Liste. Sehr fein!

    Ich habe sogar "Schlaf" gelesen. Das ist bei mir sicher schon 8 oder 9 Jahre her. Ich fand die Geschichte eigenartig und mir liegt der Autor wohl nicht. Später habe ich es noch mit einem anderen Buch probiert. Ich komme nicht an ihn ran.

    "Fünf" und "Kurt" fand ich gut. Und "Runa" hat damals zu meinen Jahreshighlights gezählt. Das Buch fand ich großartig und sehr interessant.

    Liebe Grüße & schönen Abend,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Sabine,

    was für eine tolle Liste. Übereinstimmungen haben wir keine. Runa steht bei mir noch ungelesen im Bücherregal. Das kommt bald mal dran.
    Nachts kommt bei mir jetzt auf die Wunschliste. Das Buch hört sich echt verführerisch an.
    Liebe Grüße
    Connie

    AntwortenLöschen

Teile mir deine Gedanken und Kommentare zu meinem Beitrag mit - ich freue mich sehr auf unseren Austausch!

DATENSCHUTZ: Mit dem Absenden deines Kommentars und dem Einverständnis der Kommentar-Folgefunktion bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.