[Monatsrückblick]

November 2018

Der November hatte seine Höhen und Tiefen, da ist das Lesen ein wenig auf der Strecke geblieben. Trotzdem kann ich nicht klagen, denn dafür habe ich einfach mehr Hörbücher gehört. :-)

Ich war wieder viel unterwegs, habe mich mit Freunden getroffen, war im Theater, habe Geburtstag gefeiert und viele neue nette Menschen kennengelernt. Nicht so schön ist, dass ich im Moment nicht laufen kann, weil mein Knie nicht mitmacht - und so toll sind die Aussichten laut Orthopädem nicht. Zwar kann ich nicht mehr joggen, aber Crosstrainer geht gut - und so habe ich mich kurzerhand in einem Fitnessstudio angemeldet. Das macht mir richtig Spaß und zum Glück bin ich da nicht von "Pumpern" umgeben.  Für die dunklen Monate ist das Studio auch gar nicht schlecht, denn draußen im Wald laufen geht nicht nur wegen des Knies nicht, sondern auch, weil es einfach zu dunkel ist.
 Mal schauen, wie sich das jetzt weiterentwickelt - im Moment bin ich auf jeden Fall wieder positiver gestimmt.

Aber jetzt endlich zu den Büchern und Hörbüchern:


Und das habe ich gelesen und gehört:


Melisa Schwermer – So dunkel die Angst (Hörbuch) (mein Höreindruck)

Helene Sommerfeld – Die Ärztin – Stürme des Lebens (Ricarda Thomasius #2) (meine Rezension)

Hanna Caspian – Gut Greifenau – Abendglanz (#1) (meine Rezension)

Corina Bomann – Und morgen am Meer (Rezi folgt)
Kathryn Taylor – Wo mein Herz dich findet (Rezi folgt)
Dörte Hanse – Altes Land (Hörbuch) (Rezi folgt)




Wie war denn dein Lesemonat? Lass mir gerne einen Link da, dann komme ich vorbei. :-)

                                                                                                        Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Guten Morgen Sabine!

    Oh, das tut mir ja echt leid, ich wünsch dir gute Besserung für dein Knie und vielleicht hilft dir ja das "Training" am Cross Trainer. Ich bin ja eine zeitlang super gerne gejoggt, ich hab einen Park gleich in der Nähe, aber seit zwei Jahren kann ich mich einfach nicht mehr aufraffen ^^

    Deine gelesenen Bücher kenne ich mal wieder alle nicht, aber immerhin waren ja doch einige gute dabei. Ich hoffe, im Dezember kannst du etwas mehr Sternchen verteilen :)

    Ich wünsch dir morgen einen schönen 1. Advent!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    oh weh...was lese ich da? Du hast dir das Knie verletzt? Alles Gute!!!
    Wir haben diesen Monat sogar (ohne gemeinsame LR) ein Buch gemeinsam gelesen: "Wo mein Herz dich findet" und auch ziemlich ähnlich bewertet.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Teile mir deine Gedanken und Kommentare zu meinem Beitrag mit - ich freue mich sehr auf unseren Austausch!

DATENSCHUTZ: Mit dem Absenden deines Kommentars und dem Einverständnis der Kommentar-Folgefunktion bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.