[Monatsrückblick] Juni 2018

Juni 2018

Oh mein Gott - das Jahr ist schon wieder halb rum und ich frage mich, wo die Zeit bleibt. Dafür ist jetzt der Sommer eingezogen und ich genieße die Zeit draußen!

Leider hatte ich nicht immer Gelegenheit, das tolle Wetter zu genießen, da ich auf einigen Fortbildungen war - aber gerade die letzten Tage war ich dann doch viel draußen. Den Monat beendet habe ich mit einem tollen chilligen Tag am See, zwischendurch habe ich mich aufgehitzt beim Fußball-gucken, habe entspannt beim Poetry Slam, quatschen und Freunde treffen - oder einfach auch nur beim picknicken im Park. Es war ein schöner Monat - da kann ich gut verschmerzen, dass mich die gelesenen Geschichten nicht alle überzeugt haben.

Jetzt aber endlich zu den Büchern und Hörbüchern...

Und das habe ich gelesen und gehört:




Helene Sommerfeld – Die Ärztin – Das Licht der Welt (Ricarda Thomasius #1) (meine Rezension)
Leo Tolstoi – Der Tod des Iwan Iljitsch (Hörbuch) (Rezi folgt)
Debbie Macomber – Sommersterne (Rose Harbor #3) (meine Rezension)
Ildikó von Kürthy – Neuland (Hörbuch) (Rezi folgt)
Julian Barnes – Vom Ende einer Geschichte (Hörbuch) (Rezi folgt)

Ann Kidd Taylor – Swark Club – Eine Liebe so ewig wie das Meer (meine Rezension)
Corina Bomann – Die Frauen vom Löwenhof – Agnetas Erbe (Löwenhof Saga #1) (Rezi folgt)

Annemarie Selinko - Désirée (Hörbuch) (mein Höreindruck)
John Strelecky – Das Café am Rande der Welt (mein Leseeindruck)
Sandra Lüpkes – Das kleine Inselhotel (Inselhotel #1) (mein Leseeindruck)
Christine Féret-Fleury – Das Mädchen, das in der Metro las (meine Rezension)

Alexandra Reinwarth – Am Arsch vorbei geht auch ein Weg (Hörbuch) (abgebrochen) (mein Höreindruck)



Wie war denn dein Lesemonat? Lass mir gerne einen Link da, dann komme ich vorbei. :-)

                                                                                                        Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Oh da sind aber ein paar tolle Bücher dabei! Ich weiß gar nicht wieviel ich im Juni gelesen habe...ich schätze so 3-4 Bücher, mehr ist im Moment leider nicht drin. Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hi!

    Das hört sich ja nach einem schönen und abwechslungsreichen Juni an - und auch bei den Büchern hast du dir viele Seiten gegönnt :) Schade dass dich einige nicht so wirklich begeistern konnten!

    Das einzige das ich kenne ist "Das Café am Rande der Welt", ein recht kurzes Buch und sehr "einfach" einerseits, aber ich fand schon dass es gut zum Nachdenken anregt und einen motiviert, sich auch mal auf das im Leben zu konzentrieren, was einem guttut ;)

    Ich hoffe, im Juli hast du auch wieder viele schöne Lesestunden <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    da hast du eine stattliche Anzahl Bücher geschafft, und es sind einige schöne dabei. Schade, dass dir "Désirée" nur mittelprächtig gefallen hat. Kann das sein, dass es am Hörbuch lag? "Die Ärztin" steht schon sehr weit oben auf meiner To-do-Liste, und ich hoffe, dass ich das Buch im Juli lesen kann.
    Dir einen schönen neuen Lesemonat.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,

    auch ich habe 12 Bücher im Juni gelesen. Bis auf "Das Café am Rande der Welt" und " Das Mädchen..." kenne ich deine Bücher nicht. Von der ersten beiden habe ich auch nur gehört und entschieden, dass ich sie nicht lesen werden. Die Meinungen gehen sehr weit auseinander und meine Lesezeit ist sehr kostbar. Da will ich natürlich immer versuchen, so viele tolle Bücher wie möglich zu lesen oder zu hören. hihi

    Schade, dass dieses Mal keine 5-Sterne-Buch dabei war! Im Juli wird es bestimmt besser.

    Falls du wissen willst, in welchen Ländern ich bis Ende Juni war und wie meine Rückschau Juni und Vorschau Juli aussieht, dann bitte HIER entlang.

    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Sabine,
    schade, dass diesmal nicht soviele Highlights bei dir dabei waren. Mir geht es in der letzten Zeit auch so. Aber du warst wieder echt fleißig. "Die Ärztin" und "Agnetas Erbe" habe ich hier und hoffe, dass ich auch bald dazu komme beide zu lesen. Ach ja, "Shark Club" habe ich auch hier. Ich muss echt mal wieder was für den SuB Abbau tun.
    Ich wünsche dir einen tollen Juli mit schönen Geschichten!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Teile mir deine Gedanken und Kommentare zu meinem Beitrag mit - ich freue mich sehr auf unseren Austausch!

DATENSCHUTZ: Mit dem Absenden deines Kommentars und dem Einverständnis der Kommentar-Folgefunktion bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.