[Montagsfrage] Leichte Sommerlektüre im Sommer oder lesen wie sonst auch?

http://buch-fresserchen.blogspot.de/

Jeden Montag gibt es eine neue Frage vom Blog Buchfresserchen, die sich irgendwie mit dem Thema Bücher und Lesen beschäftigt. Ich mag diese Aktion, in der man sich über Bücher austauschen kann und Meinungen anderer Leseratten kennenlernt. Diese Woche gibt es folgende Frage: 

Wenn du Bücher mit in den Sommerurlaub nimmst, liest du dann typische, leichte Sommerlektüre oder einfach ganz normal Bücher wie sonst auch?


Eigentlich halte ich mich nicht für einen "Jahreszeiten-Leser" - dennoch aber merke ich oft, dass ich gerade im Frühjahr/Sommer oft mehr Lust habe auf "leichtere Lektüre".

Andererseits habe ich oft auch gerade im Sommer Lust auf Thriller oder Krimis - eigentlich ja eher ungewöhnlich, da viele das ja als typische Herbst/Winter-Literatur ansehen. Daher würde ich mich eher als Stimmungsleser bezeichnen - und wenn es im Sommer nun mal leichtere Lektüre ist, dann ist das so. Aber das ist meine Bücher bewusst nach Jahreszeit auswähle - nein. Eher ist es so, dass dann vielleicht manches "Klischee" zufällig zusammentrifft.

Wie ist das bei dir? Liest du im Sommer anderes als im Winter?


                                                                                                                                                   
                                                                                             Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teile mir deine Gedanken und Kommentare zu meinem Beitrag mit - ich freue mich sehr auf unseren Austausch!

DATENSCHUTZ: Mit dem Absenden deines Kommentars und dem Einverständnis der Kommentar-Folgefunktion bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.