[Montagsfrage] Gibt es ein Buch oder eine Reihe, dem/der zu wenig Beachtung geschenkt wird?

http://buch-fresserchen.blogspot.de/

Jeden Montag gibt es eine neue Frage vom Blog Buchfresserchen, die sich irgendwie mit dem Thema Bücher und Lesen beschäftigt. Ich mag diese Aktion, in der man sich über Bücher austauschen kann und Meinungen anderer Leseratten kennenlernt. Diese Woche gibt es folgende Frage: 

Gibt es ein Buch oder eine Reihe, dem/der deiner Meinung nach zu wenig Beachtung geschenkt wurde?

Ich lese ja gerne Familiensagas, insbesondere, wenn sie über mehrere Generationen spielen. Besonders gelungen finde ich da folgende:

Die Sturmzeiten-Trilogie von Charlotte Link. Im Mittelpunkt der Reihe steht die Familie Degnelly, die man über einen Zeitraum von insgesamt ca. 70 Jahren begleitet. Der erste Band „Sturmzeit“ spielt zur Zeit des 1. Weltkriegs, der zweite Band „Wilde Lupinen“ zur Zeit des 2. Weltkriegs, im letzten Band „Die Stunde der Erben“ begleitet man die Familie im geteilten Deutschland. Charlotte Link beschreibt die Geschehnisse sehr eindringlich, die Charaktere sind sehr gut gezeichnet und ich konnte mich dem Sog dieser Familiensaga nicht entziehen. Eine Rezension zur Gesamtreihe - natürlich spoilerfrei - habe ich hier verlinkt.

Welches Buch oder welche Reihe kannst du empfehlen?
                                                                                                                                                   
                                                                                             Liebe Grüße

1 Kommentar:

  1. Mh, eine Familiensaga, die auch noch während der beiden WK spielt, möchte ich auch gar nicht näher kennenlernen. Ich schaue ja gern mal über meinen literarischen Tellerand, aber da würd ich mich zu weiter drüberbeugen :D

    Viele Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen

Teile mir deine Gedanken und Kommentare zu meinem Beitrag mit - ich freue mich sehr auf unseren Austausch!

DATENSCHUTZ: Mit dem Absenden deines Kommentars und dem Einverständnis der Kommentar-Folgefunktion bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.