[Gemeinsam Lesen] Charlotte Link - "Die Entscheidung"



"Gemeinsam Lesen" ist eine tolle Aktion, in der das jeweils aktuell gelesene Buch anhand kurzer Fragen vorgestellt wird - so lernt man nicht nur immer wieder neue Bücher, sondern auch andere Blogs kennen. 

Organisiert wird die Aktion auf dem Blog "Schlunzenbücher" - wenn du mitmachen möchtest, schau doch einfach mal dort vorbei. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Die Entscheidung" von Charlotte Link und bin auf Seite 281.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Kiril, der sich bis Morgen des nächsten Tages noch nicht von dem Besuch bei der Polizei erholt hatte und wie ein Häufchen Elend vor seiner Kaffeetasse in der Küche saß, konnte nur staunen beim Anblick seiner Frau." (Seite 281).

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Wer Charlotte Links Spannungsromane mag, der wird auch diesen mögen - ein typischer Link. Eine von Anfang an fesselnde Geshccihte, ein interessanter Plot und verschiedene Handungsstränge, die nach und nach zusammenlaufen - dazu ein angenehmer und fesselnder Schreibstil. Mir gefällt diese Geshcichte und für zwischendruch ist sie genau das rictige!

Zum Inhalt:
"Eigentlich will Simon mit seinen beiden Kindern in Südfrankreich ein ruhiges Weihnachtsfest feiern. Doch dann kommt alles ganz anders: Die Kinder sagen ihm kurzfristig ab, seine Freundin gibt ihm den Laufpass, und auf einem Strandspaziergang begegnet er einer jungen, völlig verwahrlosten Frau: Nathalie, die weder Geld, Papiere noch eine Unterkunft hat, die fürchterlich abgemagert und hochgradig verängstigt ist. Sie tut ihm leid, und er bietet ihr seine Hilfe an. Nicht ahnend, dass er durch diese Entscheidung in eine mörderische Geschichte hineingezogen wird, deren Spuren bis nach Bulgarien führen. Und zu Selina, einem jungen Mädchen, das ein besseres Leben suchte und in die Hände skrupelloser Verbrecher geriet. Ihr gelingt die Flucht, doch damit löst sie eine Kette von Verwicklungen aus, die Simon und Nathalie, tausende Kilometer entfernt, in der Provence zum Verhängnis werden …" (Quelle: Blanvalet)

4. Wenn du dich entscheiden müsstest, würdest du lieber nur deine 10 Lieblingsbücher besitzen, oder so viele wie du wolltest, aber nicht deine Lieblinge?
Das ist für mich eine einfache Frage. Da ich Bücher nur sehr sehr selten ein zweites Mal lese, würden mir meine 10 Lieblingsbücher nicht viel bringen. Daher würde ich mich für die zweite Variante entscheiden - also so viele Bücher, wie ich wollte außer meinen Lieblingen, denn so bietet sich ja die Gelegenheit, neue Lieblinge zu entdecken. :-)
                                                      
                                                                                                                     Liebe Grüße





Kommentare:

  1. Hey =)

    So gesehen würde ich bei der letzten Frage vielleicht auch nochmal überlegen, aber sie war schon sehr irreführend und auf meine Lieblingsbücher würde ich momentan nicht verzichten wollen. =D
    Dein Buch habe ich auch schon gesichtet, aber nicht näher beäugt. Jetzt, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, ist es richtig interessant geworden für mich.

    Ganz liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das Buch - und wenn du andere Spannungsromane von Charlotte Link kennst und magst, wirst du es mögen.

      LG Sabine

      Löschen
  2. Hey :)
    Die Bücher von Charlotte Link wurden mir auch schon häufig empfohlen, allerdings lese ich keine Kriminalromane oder was in die Richtung geht. Ich freue mich aber, dass dir das Buch gefällt und wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.
    Ich selber würde nur meine 10 Lieblingsbücher besitzen wollen, da ich diese auch ständig erneut lese. Ich kann mir weitere Bücher ja immer noch ausleihen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, die vierte Frage war wirklch sehr missverstädnlich und jeder hat sie anders verstanden. :-)

      Löschen
  3. HI du :)
    dein Buch von Charlotte Link ist ja eigentlich noch nicht mein Beuteschema, aber vielleicht schaue ich mir diese Schriftstellerin doch noch einmal näher an.
    Für mich war die vierte Frage zwar auch etwas komisch, ich regte mich aber eher wegen etwas anderem auf ;). Falls du bei mir mal vorbei schauen möchtest -> Mein Beitrag

    Ich wünsch dir von Herzen einen schönen Dienstag.

    Lieben Gruß Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh - da ,uss ich doch gleich mal schauen, was dich so aufgeregt hat.

      LG Sabine

      Löschen
  4. Guten Morgen,

    ich bin bei der 4. Frage auch deiner Meinung.

    Meinen Beitrag gibt's hier.

    Alles Liebe
    Barbara von Barbaras Paradies

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :D
    ich hab noch nie ein Buch von Link gelesen, vielleicht sollte ich das mal tun

    die Antwort auf die letzte Frage ist echt ein denkansatz, ich würde aber nie ohne Harry Potter leben können.

    liebe Grüße
    http://like-jackandsallysbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    ich find die Frage auch verwirrend. Ich würd aber glaub ich lieber meine Lieblingsbücher wählen als jede Menge Mist. Jedenfalls wenn nicht nur 10 sondern alle Lieblingsbücher zur Auswahl ständen.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/09/06/gemeinsamlesen-46-mit-harry-potter-und-der-feuerkelch/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin irgendwie davon ausgegangen, dass ich dann nur ungelesene Bücher besitzen dürfe... Irgendwie war die 4. Frage sehr missverständlich...

      LG Sabine

      Löschen
    2. ja fand ich auch missverständlich.

      Löschen
  7. Moin Moin,

    Von Charlotte Link hab ich ehrlich gesagt noch garnichts gelesen , ist aber auch nicht so mein Ding.

    Bei Frage 4 sehe ich das so ähnlich wie du :)

    Besuch mich doch ♥

    Liebe Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Sabine,

    Charlotte Link ist eher nicht so meine Leserichtung, aber ich wünsche dir ganz viel Spaß beim weiterlesen.

    Die 4. Frage fand ich diese Woche auch komisch und ich habe mich auch mal darin versucht sie zu beantworten.

    Ich bin auch gleich mal als Leserin hier geblieben :)

    Gemeinsam Lesen #86 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabine

    Ich mag die Link.

    Bei der vierten Frage habe ich ähnlich geantwortet.

    Liebe Grüße, Gisela

    Mein Beitrag: Hier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du Charlotte Link sonstgerne magst, würde dir ihr neues Buch auch gefallen!

      LG Sabine

      Löschen
  10. Huhu,

    ich weiß nicht, die Bücher der Autorin sprechen mich nie an.
    Frage 4 hab ich ganz anders beantwortet :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sabrina,

    Dein heutiges Buch kenne ich gar nicht. Die Autorin schon aber nicht das Buch an sich. Hört sich echt interessant an und kommt mal auf meine Wuli. Hier ist mein Beitrag zum heutigen "Gemeinsam Lesen"

    http://follow-you-and-your-dreams.blogspot.de/2016/09/gemeinsam-lesen-4.html

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen

Kommentare: