[Gemeinsam Lesen] Kathryn Taylor - "Daringham Hall - Das Erbe"



"Gemeinsam Lesen" ist eine tolle Aktion, in der das jeweils aktuell gelesene Buch anhand kurzer Fragen vorgestellt wird - so lernt man nicht nur immer wieder neue Bücher, sondern auch andere Blogs kennen. 

Organisiert wird die Aktion auf dem Blog "Schlunzenbücher" - wenn du mitmachen möchtest, schau doch einfach mal dort vorbei. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Daringham Hall - Das Erbe" von Kathryn Taylor und bin auf Seite 81.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"David lenkte sein altes Rover-Sportcabrio in die Einfahrt von Daringham Hall und fuhr schwungvoll über den Weg, der durch den weitläufigen, von Baumgruppen unterbrochenen Park führte." (Seite 81).

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Die Geschichte liest sich sehr leicht und locker und es gibt wahnsinnig viele Dialoge (wo ich mir nicht sicher bin, ob mir das wirklich gefällt...). Bis jetzt ist es nett, aber richtig gefesselt bin ich noch nicht. Irgendwie ist es alles wie "schon mal gelesen" - kennst du dieses Gefühl? Ich hoffe, das Buch kann mich jetzt bald doch noch packen. :-)

Zum Inhalt:
"Eine schicksalshafte Begegnung, ein lang verborgenes Geheimnis, ein verlorenes Erbe.
Die Familienverhältnisse auf Daringham Hall im malerischen East Anglia geraten durcheinander, als der IT-Unternehmer Ben Sterling auf dem Gut auftaucht. Denn Ben ist der eigentliche Erbe - und nun sinnt er auf Rache an der Familie, die seine Mutter so schlecht behandelte. Doch dann verliert er durch einen Überfall das Gedächtnis und gewinnt einen ganz anderen Blick auf Daringham Hall und seine Bewohner. Als er sich auch noch leidenschaftlich in die Tierärztin Kate verliebt, weiß Ben nicht mehr, was er tun soll ..." (Quelle: Bastei-Lübbe-Verlag)

4. Kommst / Kamst du über die Karnevalstage viel zum Lesen, oder hast du lieber eine Runde gefeiert? :)
Das wird eine kurze Antwort. :-D Denn ich muss gestehen, dass ich ein Karnevalsmuffel bin. Daher habe ich es mir zuhause gemütlich gemacht (fand ich bei dem regnerischen und stürmischen Wetter auch viel schöner) und viel gelesen. :-)



                                                                        Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hallo liebe Sabine :)

    Dein Buch kenne ich nicht, aber das Cover ist sehr schön. Dass es sich um etwas seichtes handelt, habe ich mir aber gerade deshalb schon gedacht ;)

    Ich lebe in einer Hochburg für Karneval, leider ging es aber in diesem Jahr ein wenig an mir vorbei, weil ich eine Prüfungsstunde vorbereiten musste :)

    Viele liebe Grüße,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Cover mag ich auch gerne - auch enn es ja schon ein wenig kitschig ist ... Aber es ist tatsächlich sehr seicht - etwas mehr Spannung und Geheimnis hätte ichmir schongewünscht. Aber vielleicht kommt das ja noch.
      LG Sabine

      Löschen
  2. Guten Morgen Sabine :)
    Frage 4 kann ich nur so unterschreiben. Bin auch so gar kein Karnevalsfan.
    Und das Gefühl, von einem Buch nichts neues geboten zu bekommen, kenne ich sehr wohl. Meist wechsel ich dann das Genre, bevor ich mich dran "leid lese". Hoffe, dass das Buch sich doch noch zum Positiven für dich entwickelt :)
    Lieben Gruß,
    Steffi
    Gemeinsam Lesen in Somayas Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ne gute Idee, mal das Genre zu wechseln - sonst lese ich mich wirklich noch leid fran und mag es dann nachher gar nicht mehr.
      LG Sabine

      Löschen
  3. Moin moin Sabine!
    Zum Karneval haben wir ja quasi die gleiche Meinung :D
    Übrigens möchte ich Daringham Hall auch noch lesen :D
    Hier ist mein heutiger Beitrag.
    Liebste Grüße und einen schönen Dienstag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So richtig begeistert mich die Geschichte im Moment noch nicht - ich hoffe, es wird noch besser.
      LG Sabine

      Löschen
  4. Guten Morgen Sabine,

    ich vergesse sogar die ganze Zeit das Fasching ist *g* Ich kann leider auch nicht wirklich etwas damit anfangen.

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit deinem Buch. Das Gefühl "wie schon mal gelesen" kenne ich auch. Hoffentlich verschwindet es bald ;) Hier kommst du zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wenn du Fasching vergisst, scheint es auf den Straßen ja nicht so präsent zu sein. :-D Mir würde auch nichts fehlen, wenn es Karneval nicht geben würde.
      LG Sabine

      Löschen
  5. Guten Morgen Sabine :)
    Schade, dass dich "Daringham Hall" noch nicht so begeistern kann. Gestern bin ich noch nicht allzu weit gekommen, daher erlaube ich mir mal noch kein Urteil :D
    Aber dieses "kenn ich schon"-Gefühl empfinde ich immer als sehr störend, weil es einfach nichts neues bietet und mich dann schnell langweilt.
    Hoffen wir mal das Beste! :)

    Beim Karneval bin ich ganz deiner Meinung :D

    Gemeinsam lesen bei MsBookpassion

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon richtig gespannt, was du zu Daringham Hall sagen wirst - mich hat es ja leider noch nicht so richtig gepackt. :-( Aber vielleicht kommt das ja noch.
      LG Sabine

      Löschen
  6. Huhu Sabine,

    deine aktuelle Lektüre klingt nach Drama, Drama, Drama. :D

    Ich bin Berlinerin - bei uns feiert man nicht Karneval, sondern Fasching. Wenn überhaupt. Ich hab mich als Kind schon nicht gern verkleidet und mag es auch heute nicht. Daher wirkt sich die 5. Jahreszeit so gar nicht auf mein Leseverhalten aus. ;)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viel Drama ist es gar nicht - eher eine etwas platte Story und eine kitschige Liebesgeschichte...
      Naja - vielleicht wird es ja noch.
      LG Sabine

      Löschen
  7. Morgen!

    Ach ja, an der Reihe schleiche ich auch immer rum. Aber ich weiß nicht, ob ich sie mir zulegen soll.

    Zum Karneval: Ich bin zwar Pfälzerin und Fasenacht sollte mir im Blut liegen, aber das tut es nicht. Trotzdem hab ich ihn ein bisschen mit meinen Studenten hier gefeiert und manchen von ihnen - ganz ohne Flyer - erklärt, warum zum Teufel ich jetzt mit Blümchen im Haar und gelber John Lennon Gedächtnisbrille hinter der Theke hocke und sie mit Bonbons bewerfe XD

    HIER findest du meinen Beitrag für die Woche

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bisher ist die Reihe für mich kein "Must-Read" - noch finde ich alles sehr schlicht und seicht. Ich hoffe aber natürlich, dass es noch besser wird. Vielleicht ist es für zwischendurch ganz nett, aber ich warte noch ab, bevor ich mein endgültiges Urteil abgebe.

      LG Sabine

      Löschen
  8. Huhu!

    Das Buch steht noch auch meiner Wunschliste, denn es klingt vom Klappentext her richtig klasse - ich bin dann mal gespannt auf deine abschließende Rezension. :-)

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt hat es mich noch so gar nicht gepackt. Eine seichte Geschcihte und ein sehr schlichter Schreibstil - so fliegen zwar die Seiten dahin, aber fesseln tut mich das Ganze leider nicht.
      LG Sabine

      Löschen
  9. Hallo liebe Sabine,

    dein Buch kenne ich so ehrlich gesagt noch gar nicht, aber das Cover ist auf jeden Fall schon einmal sehr sehr hübsch! Manchmal ist so ein "ist ganz nett" Gefühl ja auch nichts schlechtes.

    Willkommen im Club der Karnevalmuffel! Ich verstehe diesen Hype darum absolut nicht xD

    Hab noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Juli :) ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Cover ist wirklich hünsch (wenn auch ein bisschen kitschig), nur die Geschichte packt mich nicht. Aber vielleicht wird das ja noch.
      LG Sabine

      Löschen
  10. Huhu :)

    von dem Buch hört man viel, vor allem, dass es süchtig macht :D
    Stimmt das? :)

    Karnevalsmuffel an die Macht :) Bin auch so einer! :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also bis jetzt hat es mich noch nicht süchtig gemacht, ich habe jetzt ca. die Hälfte gelesen. Vielleicht kommt das ja noch in der zweitenHälfte...
      LG Sabine

      Löschen
  11. Hey :)
    Deine aktuelle Lektüre kenne ich nicht, aber das Cover ist ein wirklich er Traum!
    Ich selber bin auch ein Karnevalsmuffel. Das kommt wohl besonders da her, weil ich im Norden wohne und hier gibt es keinen Karneval.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Cover hat es mir auch angetan - nur die Geschichte überzeugt mich noch nicht...

      LG Sabine

      Löschen
  12. Hallo Sabine,
    meine Antwort zu Frage 4 fiel ähnlich aus. Ich bin auch absolut kein Karnevalfan.
    Viel Spaß noch mit deinem Buch. Habe es schon mehrfach gesehen, ist nur leider so gar nicht meins.
    Grüße
    Sara von Saras etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist sicherlich kein Buch für jedermann - einen Hang zu Liebesgeschichten sollte man schon haben...
      LG Sabine

      Löschen
  13. Huhu Sabine,

    ich bin genauso wie du kein Karnevalist und habe mein Wochenende eher auf der Couch verbracht. Mit dem Wetter hast du recht. Das war das Beste, was man bei den Regen und Wind machen konnte. Viel Spaß beim weiterlesen :)

    Liebe Grüße
    Jenny
    http://jennybuecher.blogspot.de/2016/02/gemeinsam-lesen-57.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei so nem Wetter schickt man doch keinen vor die Türe - nciht mal ne Karnevalsjeck. ;-)
      LG Sabine

      Löschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Huhu,
    ich finde Karneval ganz schrecklich. Aber als Nordlicht habe ich da eh nicht so den Draht dazu. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Vielleicht magst bei mir auch mal vorbeischauen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - kann ich gut verstehen.
      LG Sabine

      Löschen
  16. Hach, ich finde es so schön, dass bis jetzt fast alle Bücherwürmer, bei denen ich vorbei geschaut habe, Karnevalsmuffel sind...genau wie ich. Ist das ein Buch-Blogger-Phänomen? :D Dein Klappentext hört sich gar nicht so schlecht an. Hoffe, die Geschichte holt dich noch richtig ab.
    LG, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt - da sagst du was wahres. Als ob sich die Buchblogger abgesprochen hätten ...
      LG Sabine

      Löschen
  17. Hallo Sabine ... das sieht nach einem wirklich zuckersüßem Roman aus ... ich hoffe für dich, dass es dich bald mal noch so richtig packt...
    Wenns den Moment nicht gibt beim Lesen ist das so frustrierend... geht's dir da auch so?
    Übrigens... Karnevalmuffel zu sein ist nicht schlimm ;)

    LG Bibilotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin jetzt durch mit dem Buch - und unterm Strich war es nett. Kein "must read", aber nette Unterhaltung. Ich bin aber nicht sicher, ob ich die Reihe weiter verfolgen werde - mal schauen.

      LG Sabine

      Löschen
  18. Hallöchen!

    Das Buch kenne ich leider auch nicht und leider ist das Cover auch nicht ganz so meins. ;)
    Zur 4. Frage: Mir geht's genauso! Ich bin auch ein totaler Karnevalsmuffel, aber mehr auf meinem Beitrag. :) https://dailythoughtsofbooks.wordpress.com/2016/02/12/gemeinsam-lesen/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Empfehlen kann ich das Buch auch nicht wirklich - mir zumindest hat es gar nicht gefallen.

      LG Sabine

      Löschen

Kommentare: