[Monatsrückblick] Dezember 2015

Dezember 2015

Auch der letzte Monat in diesem Jahr war wieder ein lesereicher - nur haben mir diesmal nicht alle Bücher so gut gefallen. Ich weiß nicht, ob es daran lag, dass ich eins meiner Jahreshighlights gelesen habe und mich danach einfach kein Buch mehr richtig fesseln konnte oder ob das gar nichts damit zu tun hat. Egal wie - trotz dreier abgebrochener Bücher bin ich sehr zufrieden. Zumal mich dann das letzte Buch. das ich in 2015 gelesen habe, wieder sehr begeistert hat!

Und das habe ich gelesen und gehört:

(Klick auf's Cover führt zur Rezension - wenn schon vorhanden)

 
Spang, Marita – Blut und Seide
Punke, Michael - Der Totgeglaubte

Dickens, Charles – Eine Weihnachtsgeschichte (Hörspiel)
Laurain, Antoine – Der Hut des Präsidenten
Hannah, Kristin – Ein Garten im Winter
Thomas, Charlotte – Die Madonna von Murano

Gesthuysen, Anne – Sei mir ein Vater (Hörbuch)
Schröder, Rainer M. – Das Kloster der Ketzer
Pearse, Lesley – Mein Herz war nie fort
Schmitt, Éric-Emmanuel Schmitt – Vom Sumo, der nicht dick werden konnte
Dicker, Joel – Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

Riley, Lucinda – Das italienische Mädchen
Nothomb, Amélie – Den Vater töten
Kafka, Franz – Die Verwandlung (Hörbuch)
Zevin, Gabrielle – Die Widerspenstigkeit des Glücks
Lorentz, Iny – Dezembersturm (Hörbuch) (Trettin-Trilogie #1)

Lennox, Judith – Alle meine Schwestern (Hörbuch) (abgebrochen)
Bayer, Thommie – Das Herz ist eine miese Gegend (abgebrochen)
Kennel, Odile – Was Ida sagt (abgebrochen)


14 Bücher, davon 3 abgebrochen, 5998 Seiten
4 Hörbücher, 1462 Minuten


Reihen
Neu begonnen
Trettin-Trilogie #1: Dezembersturm – Iny Lorentz

Fortgesetzt
leider keine

Beendet
leider keine


Challenges
Ran an den SuB: [120] + 13  = 133
Challenge der Gegenteile: [39 grün/40 lila] + 1 grün/0 lila = 40 grün/40 lila
Knaur-Challenge: [26] + 1 = 27
Blanvalet-Challenge: [23] + 0 = 23
Goldmann-Challenge: [21] +1 = 22
Task-Challenge: [9] + 3 = 12
Wälzer-Challenge: [55] + 43 = 98


Morgen gibt es dann noch meinen Jahresrückblick - da verrate ich nicht nur statistische Details (die ich eigentlich gar nicht so wichtig finde...), sondern natürlich auch, welche Bücher mir in 2015 am besten gefallen haben, welche leider gar nicht, was für Cover mir aufgefallen sind und noch einiges mehr. Ich würde mich freuen, dich dort wieder zutreffen. :-) Bis dahin - komme gut ins Neue Jahr mit viel Glück, Gesundheit und Lesezeit.


                                                                        Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Dein Dezember-Highlight war auch meines =) meine post dazu kommt heute noch online. Gratuliere, du hast die Goldmann und die Blanvalet Challenge geschafft...ich leider nicht! :( Ich habe mich zuviel von LB verleiten lassen und da sind ja viele andere verlage vertreten und auch viel Selbstpublishing. Ich freue mich schon auf deinen Jahresrückblick morgen! Alles Gute und rutsch gut rüber...=)
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für 2016 habe ich mir vorgenommen, mich mal häufiger bei Lovelybooks für Leserunden zu bewerben - mal schauen, ob die Glücksfee mir da hold ist. "Blut und Seide" hat mich sehr beeindruckt - und danach hatte es dann jedes Buch erst mal schwer...
      LG Sabine

      Löschen
  2. Frohes Neues Jahr!

    Wow, da hast du ja trotz "Weihnachtsstress" viel gelesen! Bei mir ist der Dezember irgendwie trotz Feiertage immer der schwächste Monat, ich komme da nicht so viel zum lesen wie das restliche Jahr ...

    Die Madonna von Murano fand ich auch toll - alle anderen kenne ich nicht, aber Blut und Seide ist ja durch dich schon auf der Wunschliste gelandet :)

    Wünsche dir einen guten Start heute und ein schönes Lesejahr!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - stimmt, ich habe echt ne Menge gelesen. Dafür hatte ich aber auch eine Woche Urlaub. :-) Und trotzdem bin ich nicht so zum Lesen gekommen wie sonst - also ähnlich wie bei dir. :-)
      LG Sabine

      Löschen
  3. 14 angefangene Bücher????
    Das ist echt ne Leistung.
    Das würde ich nicht hinbekommen.
    So gleich geht's weiter mit dem Jahresrückblick.
    viele Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso angefangen? Die habe ich schon alle beendet. Sonst würde ich sie doch nicht bewerten und rezensieren.
      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen

Kommentare: