[Montagsfrage] Bloggst du eher spontan oder planst du lieber was du wann veröffentlichst?

http://buch-fresserchen.blogspot.de/

Jeden Montag gibt es eine neue Frage vom Blog Buchfresserchen, die sich irgendwie mit dem Thema Bücher und Lesen beschäftigt. Ich mag diese Aktion, in der man sich über Bücher austauschen kann und Meinungen anderer Leseratten kennenlernt. Diese Woche gibt es folgende Frage: 

Bloggst du eher spontan oder planst du lieber was du wann veröffentlichst?


Es gibt einige feste Termine, an denen ich blogge - dazu gehören verschiedene wöchentliche Aktionen, an denen ich auch mehr oder weniger regelmäßig teilnehme.

Und auch meine Rezensionen erscheinen regelmäßig, mehrfach in der Woche. Da habe ich auch immer welche "auf Vorrat" hier liegen, weil ich die tatsächlich regelmäßig schreibe. Insofern blogge ich regelmäßig. Ich plane aber nicht konkret, an welchem Tag welche Rezension erscheint - das mache ich dann spontan; und wenn ich an einem Tag mal gar nichts poste, ist das auch spontan und für mich auch völlig in Ordnung.

Daher ist es bei mir wohl eine Mischung - ich blogge regelmäßig, ja - aber es steht nicht immer im vorhinein fest, was ich genau posten werde, das entscheide ich oft spontan.

                                                                             
                                                                                              Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Guten Morgen Sabine,

    bei mir ist das auch so, manche sind geplant manche eben auch nicht. Ein bisschen Spontanität gibt doch dem Blog die Würze, finde ich. Also mir, wärs dann wohl zu langweilig.

    Ich bin diese Woche nicht mit dabei, da ich diese und andere Fragen ausführlich im Blog beantwortet habe. Und zwar bei Über mich - Warum ich blogge ;)

    Darum wird heute ganz spontan ein anderer Beitrag erscheinen *gg*

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    ich finde diese Mischung auch sehr angenehm und kann dir da nur zustimmen. Allerdings poste ich Rezensionen so aktuell wie möglich, damit sich nicht anhäuft und ich möchte mich ja dann auch auf das nächste Buch konzentrieren, anstatt mich noch um eine Rezension zu kümmern. Und sehr viel im Voraus plane ich auch nicht, je nachdem was es für ein Beitrag ist, es ist also ganz individuell.
    Hier auch mein Beitrag, wenn du mal vorbeischauen möchtest :)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hey Sabine,

    wow, das ist toll, dass du so viele Rezensionen schreiben kannst, dass du einen Vorrat hast. Für mich wäre das undenkbar, dazu fehlt mir neben Arbeit und Kind einfach die Zeit :) Daher beschränke ich es meist auf eine Rezension pro Woche, je nach Lesetempo und Umfang des Buches und was sonst noch so dazwischen kommen kann im Alltag :D

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen

Kommentare: