[Gemeinsam Lesen] Ursula Poznanski - "Layers"



"Gemeinsam Lesen" ist eine tolle Aktion, in der das jeweils aktuell gelesene Buch anhand kurzer Fragen vorgestellt wird - so lernt man nicht nur immer wieder neue Bücher, sondern auch andere Blogs kennen. 

Organisiert wird die Aktion auf dem Blog "Schlunzenbücher" - wenn du mitmachen möchtest, schau doch einfach mal dort vorbei. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Layers" von Ursula Poznanski und bin auf Seite 184.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Erst am nächsten Tag wagte Dorian sich wieder ins Stadtzentrum." (Seite 184).

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Das Buch musste natürlich mitgehen, nachdem ich Ursula Poznanski auf einer Lesung daraus gehört hatte und bisher gefällt es mir auch richtig gut. Ich finde, man merkt dem Buch an, dass es ein Jugendbuch ist - was ja nicht schlimm ist - aber Schreibstil und Protagonisten sind schon sehr jugendlich. Nachdem der Einstieg etwas gemächlicher war, wird es jetzt richtig spannend und ich bin neugierig, was da noch kommen wird. Die Meinungen zum Buch sind ja sehr unterschiedlich - mal schauen, in welches Lager es mich verschlägt.

4. Ist die Altersangabe eines Buches bei eurer Auswahl entscheidend? 
Nein, denn für mich ist die Geschichte entscheidend, ob ich ein Buch lesen möchte oder nicht. Ich merke aber, dass es viele Geschichten im Jugendbuchbereich gibt, die mich einfach nicht so interessieren, meist sind es dann Bücher aus dem Bereich new/young adult oder auch Dystopien, die mich nicht so ansprechen. Dann würde ich aber nicht sagen, dass es ein Problem der Altersklasse ist, sondern eher eines der Idee des Buches. Denn andere Jugendbücher konnten mich wirklich begeistern!


                                                                        Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    Ich habe bis jetzt noch kein Buch von dieser Autorin gelesen, allerdings steht "Erebos" in meinem Regal.
    Ich schaue eigtl. auch nie auf die Altersangabe bei einem Buch :)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Erebos" fand ich auch toll - das solltest du unbedingt bald von deinem SuB beefreien!
      LG Sabine

      Löschen
  2. Hallo Sabine,

    ich hab es immer noch nicht mit Ursula Poznanski versucht. Der richtige Zeitpunkt war irgendwie noch nicht gekommen, obwohl ich ein Buch von ihr im Regal habe. Mal sehen, wann wir endlich unser erstes Date haben. :)
    Dir wünsch ich jedenfalls viel Spaß mit "Layers"!

    Bei Jugendbüchern werde ich Stück für Stück auch immer wählerischer. Viele dieser Werke erscheinen mir einfach zu kitschig und dramatisch. Aber wenn ich mich gegen ein YA-Buch entscheide, liegt das nicht an der Altersangabe, sondern am Klappentext. :)

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was mich in Jugendbüchern manchmal stört, ist der doch eher schlichte Schreibstil - und ja, auch mich sprechen oft die Klappentexte nicht an. Aber wenn ich die Idee eines Buches mag, dann wandert es ganz fix auf meinen Wunschzettel.

      Ursula Poznaski schreibt wirklcih toll -wobei mir ihre Erwachsenenthriller fast ncoh ein weig besser gefallen. Aber ich muss auch Lust drauf haben - und bestimmt werdet ihr beide auch bald mal ein Date miteinander haben. ;-)
      LG Sabine

      Löschen
  3. Guten Morgen :)
    Das Buch möchte ich auch irgendwann noch lesen :) Erebos habe ich bereits von ihr gelesen.
    Zu Frage 4: Mich interessiert auch keine Altersbeschränkung :)
    Hier kommst du zu meinem Beitag.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie hat dir Erebos denn gefallen? Ich fand das ja auch toll, spannend und fesselnd und irgendwie erinnert mich "Layers" auch ein bisschen an Erebos.
      LG Sabine

      Löschen
  4. Hallo liebe Sabine,

    dieses Buch möchte ich auch unbedingt noch lesen!
    Habe schon so viel Gutes über die Werke von Ursula Poznanski gehört.
    Wünsche Dir viel Spaß beim Weiterlesen.
    Altersangaben interessieren mich gar nicht :)

    Liebe Grüße und einen schönen Tag für Dich,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Tanja,
      Ursula Poznanski schreibt schon tolle Bücher, auch die Erwachsenenthriller kann ich wärmstens empfehlen.
      Dir noch einen schönen Abend. :-)

      LG Sabine

      Löschen
  5. Huhu!

    Das Buch steht auch dick und fett auf meiner Wunschliste! :-) Nur hat "Fünf" von der Autorin so gut gefallen. Aber erstmal will ich "Blinde Vögel" von ihr lesen, das liegt schon auf dem SUB.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Fünf" fand ich auch super, genauso wie "Blinde Vögel" - "Stimmen" wartet noch hier - soll aber auch sehr gut sein.
      Mir gefallen die Erwachsenenthriller ja noch ein bisschen besser als ihre Jugendbücher - aber das tut der Spannung in den Büchern keinen Abbruch.
      LG Sabine

      Löschen
  6. Hi,

    hier bin ich sehr gespannt auf deine Meinung. Denn die gehen ja wirklich stark auseinander. Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Spaß mit dem Buch!

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - den habe ich. Ich bin jetzt noch ein Stückchen weiter, werde es wohl morgen beenden. Ich denke, am Wochenende sollte es dann die Rezension dazu geben. :-)
      LG Sabine

      Löschen
  7. Huhu,

    das Buch habe ich schon öfter gesehen, aber ich muss gestehen, dass es mich überhaupt nicht interessiert. Trotzdem wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Weiterlesen :)

    Auf Altersangaben achte ich überhaupt nicht. Solange mich das Buch anspricht und der Klappentext stimmt ist mir egal, ob es z.B. eigentlich für 12 oder 14 Jährige gedacht ist.

    Liebe Grüße
    Jenny
    http://jennybuecher.blogspot.de/2015/11/gemeinsam-lesen-44.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn dich der Klappentext nicht anspricht, dann solltest du es auch nciht lesen. Kennst du denn schon andere Bücher der Autorin?

      LG Sabine

      Löschen
  8. Hey :)
    "Layers" möchte ich auch noch gerne lesen, aber meine Erwartungen an das Buch habe ich nach all den gemischten Stimmen wieder ein wenig herunter geschraubt. Ich bin aber trotzdem gespannt auf das Buch, da mir "Erebos" der Autorin super gut gefallen hat.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Stimmen zu "Layers" sind ja sehr gemischt - es ist spannend, gar keine Frage, und auch sehr unterhaltsam, aber die anderen Bücher von U. Poznanski haben mir besser gefallen - aber nicht falsch verstehen: auch dieses ist ein gutes Buch! Rezi folgt.
      LG Sabine

      Löschen
  9. Huhu :D
    Dein aktuelles Buch hatte ich auch schon ins Auge gefasst. Ich wünsche dir noch viel Spaß damit.
    Meine Antwort zu Frage 4 ist ähnlich. Ich lese auch das, was mich inhaltlich interessiert.
    Grüße
    Sara von Saras etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sabine,
    Ach wieder eine die "Layers" liest. Bei mir steht es auch auf der WuLi. Ich bin schon gespannt, wie deine Rezi ausfallen wird. Viel Spass noch mit deinem Buch.

    Ich schaue auch nicht auf Altersangabe. Klppentext und Cover sind mir da schon viel wichtiger!

    Liebe Grüße,
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war gut, auch wenn es doch imMIttelteil einige Längen hatte. Aber die Grundidee hat mir doch sehr gut gefallen. Die Rezi werde ich wohl am Wochenende schreiben - und dann nächste Woche hochladen. :-)
      LG Sabine

      Löschen

Kommentare: