[Gemeinsam Lesen] Iny Lorentz - "Die steinerne Schlange"



"Gemeinsam Lesen" ist eine tolle Aktion, in der das jeweils aktuell gelesene Buch anhand kurzer Fragen vorgestellt wird - so lernt man nicht nur immer wieder neue Bücher, sondern auch andere Blogs kennen. 

Organisiert wird die Aktion auf dem Blog "Schlunzenbücher" - wenn du mitmachen möchtest, schau doch einfach mal dort vorbei. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Die steinerne Schlange" von Iny Lorentz und bin auf Seite 497.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Gegen seinen Willen bewunderte Julius Gerhild." (Seite 497).

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich habe lange nichts mehr von Iny Lorentz gelesen, umso neugieriger war ich auf diesen Roman, der im Jahr 213 n.Chr. spielt und damit mal eine andere Zeit behandelt. Es ist spannend und sehr unterhaltsam - dass wieder eine starke Frau im Mittelpunkt steht und viele Abenteuer auf geradezu unrealistische Art und Weise besteht, darüber kann ich hinwegsehen. Hauptsache, es gefällt und unterhält!

4. Wie würdest du mit den Charakteren deiner aktuellen Lektüre zurecht kommen wenn diese plötzlich real wären und wie würden deine Freunde sie aufnehmen?
Puuh - das ist bei historischen Romanen ja immer ein bisschen schwierig. Die Protagonistin Gerhild ist mir zwar sympathisch, wäre mir aber in der Realität zu selbstbewusst und zu sehr von sich überzeugt. Da käme ich sicherlich besser mit Julius zurecht, einem Germanen, der zunächst bei den Römern gekämpft hat, sich dann aber anders entschieden hat - er ist nicht nur sympathisch, sondern handelt überlegt, wirkt sehr menschlich mit seinem schlechten Gewissen und versucht, sich für die Seinen einzusetzen. Das sind nach Eigenschaften, die ich mag, und wo ich mir vorstellen könnte, auch in der Realität mit befreundet zu sein.

                                                                        Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    auch mit meinen Protagonisten hätte ich es wohl schwer, da sie aus dem 19. Jahrhundert stammen und. Dein Buch klingt jedenfalls sehr interessant und ich wünsche dir noch viel Spaß damit :)

    Hier kommst du zu meinem Beitrag: http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/11/gemeinsam-lesen-14.html

    Liebe Grüße & einen schönen Tag,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Runa habe ich auch schon gelesen - und da kann ich mir eigenltihc auch keinen Protagonisten in unserer Zeit vorstellen. Ich bin gespannt, wie es dir weiter gefällt!
      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    für einen historischen Roman (mit denen ich es nicht ganz so habe) klingt deine aktuelle Lektüre recht interessant. Allerdings glaube ich, dass ich die Protagonistin unsympathisch fände. Dir wünsche ich aber noch ganz viel Spaß damit! :)

    Irgendwie hab ich die vierte Frage nach anderen Gesichtspunkten beantwortet. Da ich momentan High Fantasy lese, habe ich mir zu allererst die Frage gestellt, ob man die Hauptfiguren überhaupt in unserer "zivilisierten" Welt integrieren kann. Die Antwort lautet Nein. :D Daher halte ich es auch für so ziemlich unmöglich, mit ihnen befreundet zu sein.

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde meine Protagonistin auch ein bisschen schwierig - einfach zu perfekt.
      Das ist auch eine interessante Vorstellung - Figuren aus einem High-Fantasy-Roman in unserer Zeit ...
      LG Sabine

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    historische Romane sind nicht so ganz meins, aber Hauptsache dir gefällt es. :)

    Ich wünsche dir einen tollen Dienstag.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - es war schöne Unterhaltung, nichts tiefgründiges, aber für zwischendurch genau das Richtige!
      LG Sabine

      Löschen
  4. Guten Morgen meine Liebe,

    dein Buch hat ein geniales Cover, leider sind historische Romane so gar nicht meins. :/

    Mein Beitrag für heute ist auch online: Einfach hier klicken!
    Ich freue mich auf Deinen Besuch und bin schon gespannt auf Deine Antwort.

    Liebste Grüße
    Nele von time.for.nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Cover finde ich auch toll - vor allem ,w ei es viel gelungener ist als das vieler anderer historischer Romane...
      LG Sabine

      Löschen
  5. Hi,

    das klingt nach einem interessanten Buch. Ich wollte schon ewig mal was von der Autorin lesen und sollte das auch endlich mal tun. Ich bin gespannt auf deine Meinung. Vielleicht kannst du mich ja zum Kauf bewegen. Oder würdest du mir ein anderes Buch eher empfehlen, was ich unbedingt gelesen haben müsste?

    Noch viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du auch MIttelalter gerne magst, kann ich "Die Wandrhure" empfehlen - wobei ich eigentlich nur den ersten Band der Reihe richtig toll fand. Wenn du lieber Abenteuer magst (und einen Hauch Liebesgeschichte) ist "DIe steinerne Schlange" eine gute Wahl. Beide haben mich gut unterhalten. :-)
      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  6. HI,
    das Cover von deinem jetzigen Buch sieht ja mal richtig schön aus. Weckt irgendwie meine Neugierde. Ich hab jedoch noch nichts von dieser Autorin gelesen.
    Gerade die Zeit die du gerade liest finde ich spannend.

    Heute mach ich auch wieder mit :)

    Goldkindchen´s 26 Teilnahme

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - die Zeit ist interessant, auch wenn die Historie eher in den Hintergrund rückt und das Abenteuer in den Vordergrund. Aber es war sehr unterhaltsam!
      LG Sabine

      Löschen
  7. Hallo Sabine,

    Iny Lorentz mag ich sehr gerne - dieses Buch habe ich allerdings noch nicht gelesen. Scön, dass es Dir so gut gefällt, dann wünsche ich Dir weiterhin eine schöne Lesezeit!

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön - ich habe es jetzt ausgelesen und es ist eine schöne Abenteuergeschichte, die zu einer interessanten Zeit spielt. Mir hat es gut gefallen!
      LG Sabine

      Löschen
  8. Gerhild, was für ein Name... :) Aber glaube eher kein Buch für mich.

    ♥liche Grüße - Lenchen

    AntwortenLöschen

Kommentare: