[Top Ten Thursday] 10 Bücher, die gefallen haben, obwohl sie nicht in dein Beuteschema gehören


Organisiert wird das ganze von der lieben Steffi vom Blog "Bücher-Bloggeria" - es gilt, 10 Bücher zu einem bestimmten Thema rauszusuchen, die im besten Fall selbst schon gelesen sind und für gut befunden wurden. 10 Bücher zu finden klappt zwar nicht immer - macht aber Spaß und man lernt viele neue Blogs und die Menschen dahinter kennen. :-) 

Und der Spaß steht ja schließlich im Vordergrund. In diesem Sinne -

                                                                         Liebe Grüße


Und diese Woche gibt es folgendes Motto:

10 Bücher, die eigentlich gar nicht in mein Beuteschema passen, die ich aber trotzdem toll fand

Auf 10 Bücher bin ich diesmal nicht gekommen, weil ich dann doch zu viele schlechte Erfahrungen gemacht habe, wenn ich außerhalb meiner "comfort zone" lese - aber dafür sind 5 Bücher dann doch schon ziemlich gut, oder?


Die Geschcihte ist eine Mischung aus Postapokalypse und Dystopie - beides Genres, die ich nicht sonderlich mag - trotzdem hat mir das Buch gefallen. Es war jetzt zwar kein 5-Sterne-Buch, aber es hat mich gut unterhalten.

Eigentlich dachte ich ja, es wäre ein rein historischer Roman, als ich anfing, im Buch zu lesen - dass es doch eine gehörige Portion Fantasy gibt, war mir nicht bewusst. Ich konnte das aber ganz gut ausklammern und fand das Buch unterm Strich dann noch noch lesenswert - das lag aber vor allem auch am Schreibstil; der war wirklcih toll, sehr atmosphärisch und einnehmend.

DIese Buch gehört in die Sparte Dystopie und obwohl das ja nun gar nciht mein Genre ist, hat es mich begeistert. Das lag wohl vor allem am Überraschungsmoment gegen Ende des Buches. Sehr zu empfehlen!

Grusel- und Horrorbücher sind leider auch nicht so meins - da bin ich einfach zu schissig... Aber "Haus der Geister" hat mir wirklich gut gefallen - es war ein angenehmer Grusel, der mich da begleitet hat, ohne blutige Horrorszenen, dafür mit klassischen Gruselelementen.

Und noch ein Buch, das eher in die Sparte Fantasy gehört, das mir aber dennoch gut gefallen hat. Es ist der erste Band einer Jugendbuch-Trilogie und es ist wirklich eine schöne, sehr phantasiereiche Geschichte.


Welche Bpcher haben dich denn überzeugt, obwohl sie eigentlich gar nicht in dein Beuteschema passen?
                                                                           
                                                                                   Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Guten Morgen, Sabine!

    Stimmt, "Haus der Geister" ist die perfekte Grusellektüre, wenn man nicht besonders viel im Genre liest. Das Buch fand ich auch ganz gut.

    Hab einen schönen Tag!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - für mich war das genug Grusel, mehr darf es auch schon nciht sein. *lach* Für jemand, der viel düsteres à la Stephen King liest, wahrscheinlich eher ein Buch zum Schmunzeln. ;-)

      LG Sabine

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    leider kenne ich keins deiner Bücher. Anscheinend lese ich die sonst auch nicht *lol*
    Wünsche dir noch einen schönen Tag :)

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    also mir ist das Thema auch nicht unbedingt leicht gefallen, hab es dann ein bisschen weiter gefasst. Von deinen Büchern hab ich noch keins gelesen, Haus der Geister kenn ich aber vom Sehen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann gehe ich doch gleich mal schauen.

      LG Sabine

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Sabine ;-)
    So ein Mist aber auch. Warum war ich nur bei dir schauen ?
    Keines der Bücher habe ich gelesen und nun mag ich sie alle lese. Deine Kurzinfos verführen mich.^^
    *schnellweglauf
    Aber vorher mag ich dir noch einen wundervollen Tag wünschen. <3
    Liebste Grüße, Hibi
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - genau so soll das sein, liebe Hibi! Und jetzt gehe ich mal bei dir schauen, ob du mich auch verführen kannst ...

      LG Sabine

      Löschen
  5. Guten Morgen Sabine!

    Oh, bei "Mehr als das" hätte ich jetzt was völlig anderes hinter dem Cover vermutet O.O Da sieht man mal wieder, dass das sehr täuschen kann :D

    Gelesen hab ich davon noch keins, aber "Haus der Geister" hab ich auf meiner Oktober Leseliste. Freu mich schon drauf, hab ja viel gutes darüber gehört!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Querschläger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das Cover von "mher als das" ja furchtbar häßlich und habe das Buch auch nur gelauft, weil ich eine positive Rezi dazu gesehen hatte und es von Patrick Ness... Und obwohl es ganz anders als erwartet war, hat es mir doch gefallen.

      "Haus der Geister" isat wirklich ein schöner Gruselroman - vor allem, wenn man so ein Schisser ist wie ich ...

      LG Sabine

      Löschen
  6. Guten Morgen,

    anscheinend lesen wir komplett unterschiedliche Genres, aber ich finde deine TT sehr interessant.
    Hier meine Top Ten :)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Sabine,

    ich kenne keines deiner oben genannten Bücher :D :D Aber ich finde sie schauen interessant aus! :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    obwohl ich Fantasy- und Dystopieleser bin, seh ich deine Bücher gerade zum ersten Mal. Muss ich mir mal genauer anschauen ;)

    Viele Grüße
    Anja
    Unsere Nicht-Beuteschema-Bücher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh - das erstaunt mich...

      LG Sabine

      Löschen
  9. Hallo Sabine,

    die Schattenschrift haben wir gemeinsam, ich lese zwar gerne Fantasy, deshalb fand ich gerade das richtig gut, aber der Schreibstil hat mir auch unglaublich gut gefallen. Ich hoffe, noch sehr viel mehr von dieser Autorin lesen zu dürfen.

    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - ich bin auch schon gespannt; vielleicht schreibt sie ja auch mal einen "rein historischen" Roman.

      LG Sabine

      Löschen
  10. Huhu Sabine, :)

    "Mehr als das" fand ich auch toll; aber da geht auch eher in meine Richtung. Die anderen Bücher von dir kenne ich leider nicht. "Die Schattenschrift" klingt aber interessant, denn ich lese gern Fantasy.

    Hier mein Beitrag

    Liebe Grüße von Conny :)

    AntwortenLöschen

Kommentare: