[Top Ten Thursday] 10 Cover, die ich nicht schön finde


Organisiert wird das ganze von der lieben Steffi vom Blog "Bücher-Bloggeria" - es gilt, 10 Bücher zu einem bestimmten Thema rauszusuchen, die im besten Fall selbst schon gelesen sind und für gut befunden wurden. 10 Bücher zu finden klappt zwar nicht immer - macht aber Spaß und man lernt viele neue Blogs und die Menschen dahinter kennen. :-) 

Und der Spaß steht ja schließlich im Vordergrund. In diesem Sinne -

                                                                         Liebe Grüße

Und diese Woche gibt es folgendes Motto:

10 Bücher, deren Cover ich nicht schön finde

Ich bin ja zum Glück kein Cover-Käufer, denn ein Cover, das mir nicht gefällt, heißt ja nicht unbedingt, dass die Geschichte auch nicht gefällt. Und kauft man nur nach "Gefallen" ein, könnte einem doch mancher Buchschatz entgehen ...



Martin Walser - Jagd











Und jetzt schaue ich mal, was du so für Cover rausgesucht hast ...
                                                                           
                                                                                   Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Ich bin auch kein Coverkäufer (meine Blogpartnerin dagegen schon), aber ich muss zugeben, dass ich schon ein paar Bücher im Laden ignoriert habe, weil das Cover mich nicht angesprochen hat. Wer weiß, was mir dadurch entgangen ist... aber andererseits gibt es auch so viele Bücher.
    Deine ausgewählten Cover finde ich okay - keines davon ist außergewöhnlich schön, aber es sind auch keine Bücher, die ich im Laden ignoriert hätte. Na ja, das erste vielleicht, die Farbkombination sagt mir nicht wirklich zu^^
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nutze Cover eigentlich nur dafür, das Genre einordnen zu können. Ich liebe ja historische Romane, aber die Cover finde ich meist häßlich - aber sie sind so typisch, dass ich sie so direkt erkenne. :-)

      LG Sabine

      Löschen
  2. Guten Morgen Sabine,

    Ja mit deiner Aussage hast du Recht. Man sollte schon auch mal nach links und rechts gucken,beim Buchkauf,aber ich gestehe,das bei mir das Cover schon ziemlich oft eine Rolle spielt,denn bro einem Cover das mir gefällt ist natürlich auch die Aufmerksamkeit schneller geweckt. Aber letzten Endes ist ja der Klappentext ausschlaggebend ;) Von deinen Büchern kenn ich heute leider keins,aber das Gelbe ist wirklich hässlich, haha. Also optisch nicht der Hit, ich hoffe inhaltlich wars gut.

    Liebe Grüße Ina
    Meine Top 5

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein - das Gelbe habe ich abgebrochen - obwohl ich alle anderen Bücher des autors wirklcih toll fand... :-(

      LG Sabine

      Löschen
  3. Guten Morgen Sabine,

    ich kann es auch immer nicht verstehen, wenn von einem vermeintlich unschönen Cover gleich darauf geschlossen wird, dass das Buch dazu auch nichts ist. Schließlich kommt es doch auf die inneren Werte an :)

    Von deinen Büchern habe ich keines gelesen. Aber das gelbe spricht mich auch nicht unbedingt an. Und das Cover zu "Mehr als das" würde mich auf den ersten Blick auch nicht reizen. Hinterköpfe sind nicht gerade meine Favoriten auf Buchcovern *lach*

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag,

    Janine ♥
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Mehr als das" hat mir richtig gut gefallen - ein Beispiel für ein Buch, dass ich voom Cover her nciht schön finde, wo die Gescichte aber überzeugt.

      LG Sabine

      Löschen
  4. Guten Morgen,

    also ich bin leider schon eher ein Cover-Käufer. Zumindest schaffen es tolle Cover mich einfach schneller auf ein Buch aufmerksam zu machen. Von deinen Büchern hab ich jetzt keins gelesen. Von Krabat kenn ich nur den Film. Aber ich finde auch keins der Cover irgendwie schön^^

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nutze Cover eher, um das Genre eines Buches einzuschätzen - gefallen muss es mir nicht; und ich bin wirklich froh, dass ich kein Coverkäufer bin ...

      LG Sabine

      Löschen
  5. Hallo Sabine,

    interessante Zusammenstellung, die Bücher kenne ich allesamt nicht.
    Marrakesch ist da ja glatt noch das Hübscheste. ;o)
    Also im Buchladen hätte ich wohl keinen der Titel überhaupt wahrgenommen ...

    Beste Lesegrüße
    FiktiveWelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bücher habe ich auch nur gekauft, weil cih die Autorewn kannte. Außer Walser - da hat mich der Klappentext angesprochen.

      LG Sabine

      Löschen
  6. Guten Morgen,

    Gemeinsamkeiten haben wir keine. Das Attentat finde ich jetzt nicht so schlimm das Cover. Bei Krabat und Mehr als Das kann ich dir voll und ganz zustimmen. Diese treffen auch meinen Geschmack eher nicht.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt,. "Das Attentat" ist jetzt nicht sooo schlimm, da gebe ich dir Recht. :-)

      LG Sabine

      Löschen
  7. Guten Morgen!

    Du weißt ja, ich liebe schöne Cover :D Aber schön ist ja ein sehr dehnbarer Begriff ... Von deinen Covern heute kann ich aber auch nur sagen: da gefällt mir auch kein einziges und würde mich auch nicht zum kaufen animieren.
    Und ja, das ist schade, denn so entgeht einem sicher öfters mal eine tolle Geschichte! (wenn man meistens nach Covern geht so wie ich ^^ )

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider - ich nutze Cover immer nur, um ein Buch in ein Genre einordnen zu können. Ich lese ja gerne historsich - aber die Cover sind ja oft ein Graus; aber man weiß direkt, dass es ein historischer ROman ist. :-D

      LG Sabine

      Löschen
  8. Hey :)
    Ich bin leider jemand, der sich von schönen Covern anziehen lässt. Habe ich aber von Büchern viel gutes gehört und sie haben kein schönes Cover, dann greife ich auch gerne danach. Aber von selber würde ich dann wohl leider nicht nach greifen.
    Wir haben heute keine Gemeinsamkeiten, aber ich kann dir bei allen Covern zustimmen und finde sie nicht wirklich schön.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schöne Cover finde ich auch anziehend, aber ich würde kein Buch nur wegen ein schönen Covers kaufen ...

      LG Sabine

      Löschen
  9. Hallo du,

    oh ja also bei allen Covern, die du hier aufgeführt hast stimme ich dir vollkommen zu. Ist ja schon fast gruselig xD
    Es kann auch gut sein, dass der Inhalt super ist, da ich aber sein oft eine Buchcover-Käuferin bin, würde ich keins dieser Bücher beachten.

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei gab es auch bei diesen scshaurigen COvern einige gute Bücher, z.B. "Mehr als das" oder "Ein totes Leben".

      LG Sabine

      Löschen
  10. Huhu :-)

    von deinen Covern finde ich auch keins so richtig schön, "Das Attentat" geht aber noch. Aber man sollte nicht unbedingt immer nur nach dem Aussehen gehen, denn z.B. "Mehr als das" von Patrick Ness ist ein ganz tolles Buch!

    Einen eigenen Beitrag habe ich heute nicht; mache aber trotzdem mal eine kleine Stöberrunde.

    Liebe Grüße von Conny und dir einen schönen Tag! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, "Mehr als das" hat mir auch gut gefallen, trotz des nicht-ansprechenden Covers. Gekauft habe ich es vor allem wegen Patrick Nesse - mir ist dann egal, wie das Cover aussieht.

      LG Sabine

      Löschen
  11. Guten Morgen Sabine,

    ich komme erst heute zum stöbern, also, hier bin ich ^^
    Ich finde das Thema echt schwierig! Ich oute mich zwar als Coverkäuferin aber wenn ich nur danach Bücher shoppen würde hätte ich so einiges an Highlights verpasst. Deine ausgesuchten Cover finde ich auch alle nicht so toll, die hätten auch bei mir landen können. Wenn ich eins aussuchen müsste das ganz okay ist würde ich mich wohl für "Das Attentat" entscheiden.

    Mein Top Ten Thursday


    Ich wünsche dir jetzt schon ein tolles Wochenende und lass dir viele liebe Grüße da,
    Tinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt, "Das Attentat" hat eigentlihc noch ein Cover, das ganz okay ist... ZUmindest passt es gut zur Geschichte. :-)

      LG Sabine

      Löschen

Kommentare: