[Top Ten Thursday] 10 Bücher, die ich behalten würde


Organisiert wird das ganze von der lieben Steffi vom Blog "Bücher-Bloggeria" - es gilt, 10 Bücher zu einem bestimmten Thema rauszusuchen, die im besten Fall selbst schon gelesen sind und für gut befunden wurden. 10 Bücher zu finden klappt zwar nicht immer - macht aber Spaß und man lernt viele neue Blogs und die Menschen dahinter kennen. :-) 

Und der Spaß steht ja schließlich im Vordergrund. In diesem Sinne -

                                                                         Liebe Grüße

Und diese Woche gibt es folgendes Motto:

Wenn du nur 10 deiner Bücher behalten dürftest, welche wären es?

Oh - was für eine schwierige Frage. Eigentlich würde ich dann ja eher meinen Ereader einpacken - da passen nämlich mehr als 10 Bücher drauf... So aber habe ich mich für ein paar Herzensbücher entschieden - und man merkt, welches Genre ich am liebsten lese ...


Eine tolle Romanbiographie über Gracia Mendes, die den Leser auf ein tolles Abenteuer Anfang des 16. Jahrhunderts mitnimmt und einmal um die ganze Welt führt - ich fand es super! 

Auch in diesem Buch steht eine historische Persönlichkeit im Mittelpunkt, die Fürstentochter Nesta ferch Rhys. Doch es ist kein langweiliger historischer Roman, sondern ein sehr lebendiger, bei dem ich mitgefiebert habe und mich in eine andere Welt versetzt gefühlt habe.

Bei diesem Buch hatte ich wirklich nichts zu meckern - genau so habe ich mir das Mittelalter vorgestellt und hier wird wirklcih nichts romantisiert! 

Muss ich zu diesem Buch etwas sagen? Ich habe zwar zwei Anläufe gebraucht, dann aber hat mich die Geschichte gepackt!

Bei dieser Autorin ist nicht die Waringham-Saga mein Favorit, sondern dieser Mittelalter-Roman - zusammen mit "Hiobs Brüder". Mich begeistert bei Rebecca Gablé immer wieder der Schreibstil - er nimmt mich sofort gefangen und entführt mich in eine andere Zeit!

Hier mal ein nicht-historisches Buch - dafür aber ein Buch, in dem ich immer mal wieder reinlese, so weise und klug finde ich es. Es ist nach einer wahren Geschichte und obwohl es sehr traurig ist, gibt es doch Kraft und macht Mut.

In diesem Buch stehen mal ungewöhnliche Figuren im Mittelpunkt - es sind nämlich alles behinderte Menschen. Und die hatten es im Mittelalter wahrlich nicht leicht. Ich fand's toll!

Und noch ein Buch, das in jüngerer Zeit spielt, nämlich zur Zeit der Judenverfolgung. Und wer sich für das Thema interessiert und keine Angst vor ungeschönten Erzählungen hat, der sollte in dieses Buch unbedingt mal reinlesen.

Dieses Buch war mein erstes Rezensionsexemplar - aber nicht deshalb hat es von mir volle Punktzahl erhalten. Sondern weil ich es großartig fand und ich die Kaufmannsfamilie de Fleury gerne begleitet habe.

Und ein Klassiker hat es auch in diese Liste geschafft - wohl als Hörbuch. Und als solches fand ich den Zauberberg wirklcih super - man sollte schon einen langen Atmen haben und man sollte auch den Stil Thomas Manns mögen - ich zumindest fand das Buch sehr unterhaltsam und interessant.


Welche Bücher würdest du behalten, wenn es nur 10 Stück sein dürften?
                                                                           
                                                                                   Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ich lese historische Romane ja eher nur zwischendurch mal, aber von deiner Liste kenn ich Die Säulen der Erde und Das Salz der Erde. Beide Geschichten haben mir gut gefallen, weshalb ich deine Entscheidung verstehe :)

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - ich musste mich zwar auch wegen der Dicke der Bücher überwinden, aber dann fand ich sie richtig toll!

      LG Sabine

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Sabine,

    mit historischen Büchern bin ich ja nicht so bewandert, aber zumindest mit "Die Säulen der Erde" kann ich etwas anfangen. Auch wenn ich da nie über die ersten 50 Seiten hinüber gekommen bin, hab ich immerhin den Film dazu gesehen :)

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag,

    Janine ♥

    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - aber ich muss gestehen, dass ich bei "DIe Säulen der Erde" auch zwei Anläufe gebracuht habe. Beim ersten mal bin ich nicht reingekommen - obwohl ich es gut geschrieben fand. War wohl einfach der falsche Zwitpunkt. Aber bei mzweiten Mal wollte ich gar nicht aufhören zu lesen. :-)

      LG Sabine

      Löschen
  3. Guten Morgen Sabine,

    da wir nicht so unbedingt den gleichen Lesegeschmack haben, haben wir heute leider auch keine Gemeinsamkeiten. ABER Rebecca Gablé hat es heute auch auf meine Liste geschafft :D
    Hier sind meine Top Ten.

    Liebste Grüße ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh - "Das Lächeln der Fortuna". Irgendwie hat mcih das nicht ganz so mitgerissen, aber schreiben kann sie, die gute Frau Gablé!

      LG Sabine

      Löschen
  4. Guten Morgen,
    "Die Säulen der Erde" und "Das Salz der Erde" kenne ich auch und fand beide wirklich toll. Die anderen kenne ich zumndest dem Titel nach :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du historische Romane magst, vielleicht ist ja was für dich dabei?

      LG Sabine

      Löschen
  5. Guten Morgen!

    Oh ja, sehr historisch sieht das heute bei dir aus!
    Gelesen hab ich davon die Bücher von Rebecca Gablé, Daniel Wolf und Ken Follett, alle vier sind wirklich toll! Das von Sabrina Qunai fehlt mir noch, wird aber sicher bald bei mir einziehen :)
    Ich hab heute die Bücher in die Liste gepackt, an denen ich emotional hänge ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich auch eine gute Idee, die Liste zu füllen! Da muss iuch doch gleich mal bei dir schauen!

      LG Sabine

      Löschen
  6. Guten Morgen :)

    Vin deiner Liste kenne ich leider kein einziges Buch.

    Meinen Beitrag findest du *HIER*

    Liebe Grüße
    Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten

    PS: Bis Sonntag läuft auf meinem Blog noch ein Wunschbuch-Gewinnspiel :) Vielleicht hast du Lust, mal vorbei zu schauen :)
    KLICK

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Sabine ;-)
    Auch wennn ich heute nicht dabei bin, mag ich etwas stöbern.
    "Dienstags bei Morrie" wäre ganz sicher auch in meiner Liste zu finden, wenn ich heute eine zusammengestellt hätte. Deine anderen Büchern (bis auf eines) kenne ich ausschließlich vom Cover her.
    Sonnige Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Dienstags bei Morrie" ist einfach mein Alltime favorite - ich habe es als Hörbuch gehört, super gelesen von Matthieu Carriere, und seitdem lese ich immer mal wieder drin. Ich liebe es einfach.

      LG Sabine

      Löschen
  8. Heey Sabine♥,
    auch wenn ich mein Büchergeschmack überhaupt nicht mit deinem decken kann,
    muss es aber trotzdem ja einen Grund geben warum du diese Bücher ausgewählt hast:) deswegen werde ich mir deine Bücher bei Gelegenheit auf jeden Fall mal näher ansehen♥
    Mein TTT

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß dabei - ich kann sie alle empfehlen! ;-)

      LG Sabine

      Löschen
  9. Guten Morgen Sabine,
    heute haben wir nichts gemeinsam :(
    ♥ Hier ist mein heutiger Beitrag ♥

    Wünsch dir noch einen tollen Tag!
    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    wirklich eine schöne Liste, auch wenn ich noch keins davon gelesen habe.
    Ich habe mir aber vorgenommen auch mal irgendwann etwas von Ken Follett zu lesen, da mir ja historische Romane durchaus gefallen.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ken Follett schreibt schon toll - mir hat ja auch "Die Brücken der Freiheit" sher gut gefallen, das ist nicht ganz so dick. :-D

      LG Sabine

      Löschen
  11. Hey,

    den eBook-Reader einpacken ist eine sehr gute Idee, darauf wäre ich spontan gar nicht gekommen :D Von deinen Büchern habe ich nur "Die Säulen der Erde" und "Das Salz der Erde" gelesen. Ich mochte beide (4 Sterne), aber wenn ich mir von Follet ein Buch aussuchen müsste, wäre es "Winter der Welt" und von den Fleurys mag ich Band 3 am liebsten :)
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Daniel Wolf der dritte Band steht schon bereit. :-) Und die Jahrhunderttrilogie will ich auch unbedingt bald lesen - da muss ich aber in Stimmung sein, um drei so Schmöker hintereinander zu lesen.

      LG Sabine

      Löschen
  12. Hey Sabine,

    Da haben wir beide ja einen ganz unterschiedlichen Geschmack in Büchern:) Aber wäre ja auch langweilig wenn wir alle das gleiche mögen würden.
    Kenne leider keins deiner Bücher, habe sie nur mal in der Buchhandlung gesehen.

    hier ist mein Beitrag

    Liebe Grüße Seda

    AntwortenLöschen
  13. Hey :)
    Ich kenne wirklich kein einziges Buch deiner Liste und bin auch selber kein wirklicher Fan von historischen Romanen. Daher ist es auch kein Wunder, dass wir keine Gemeinsamkeiten haben :D

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sabine,
    deine Top Ten gefällt mir wirklich gut. Ich liebe historische Romane und vorallem Rebecca Gablé. Leider habe ich die beiden Romane aus deiner Liste noch nicht gelesen, aber dafür die Buchreihe um "Das Lächeln der Fortuna" von ihr. Ist wirklich sehr zu empfehlen
    Hier meine Top Ten

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Waringham-Saga will ich auch unbedingt noch weiterlesen.

      LG Sabine

      Löschen
  15. Haha, die Idee mit dem eReader hatte ich auch ...

    Ich bin zwar ein bisl spät dran, aber doch neugierig auf die 10 Bücher meiner Bloggerkollegen ... ;o)

    Meine Liste.

    Beste Lesegrüße
    FiktiveWelten

    AntwortenLöschen

Kommentare: