[Top Ten Thursday] 10 Bücher, die du als nächstes lesen möchtest


Organisiert wird das ganze von der lieben Steffi vom Blog "Bücher-Bloggeria" - es gilt, 10 Bücher zu einem bestimmten Thema rauszusuchen, die im besten Fall selbst schon gelesen sind und für gut befunden wurden. 10 Bücher zu finden klappt zwar nicht immer - macht aber Spaß und man lernt viele neue Blogs und die Menschen dahinter kennen. :-) 

Und der Spaß steht ja schließlich im Vordergrund. In diesem Sinne -

                                                                         Liebe Grüße

Und diese Woche gibt es folgendes Motto:

10 Bücher, die du gerne als nächstes lesen möchtest

Ein paar Bücher stehen bei mir schon fest, dass sie als nächsates gelesen werden, entweder weil es Rezensionsexemplare sind oder ich sie in einer Leserunde lese - ein paar lese ich aber auch so für mich. :-)


Robin Black - Porträt einer Ehe
"Augusta und Owen sind von der Großstadt Philadelphia aufs Land gezogen, wo sie ein ruhiges, einsames Leben führen, Gus als Malerin, Owen als Schriftsteller. Doch ihre Verletzungen konnten sie nicht zurücklassen: Die Malerin hatte eine Affäre, die zwar vorüber ist, aber Gus hat ihrem Mann alles gestanden, und nun versuchen beide, ihre Ehe zu retten. Als in das Nachbarhaus eine neue Mieterin einzieht, ändert sich das stille, isolierte, vorsichtige Leben des Paars. Gus freundet sich mit der geschiedenen Britin Alison schnell an, sie ist ebenfalls Malerin, und Schritt für Schritt wird das Beziehungsgeflecht zwischen den drei Nachbarn enger und vertrauter, aber auch komplizierter. Und spätestens als die junge Nora, Alisons Tochter, eintrifft, droht die Situation zu eskalieren …" (Quelle: Luchterhand-Verlag)

Teresa Simon - Die Holunderschwestern
"München 1918. Die junge Fanny – Franziska – sitzt im Zug nach München und will der Provinz entfliehen. Ihre sensible Zwillingsschwester Friederike musste sie zurücklassen. Als die reiche Witwe Dora mit ihren beiden Kindern zusteigt, ahnt Fanny noch nicht, dass ein tragisches Schicksal seinen Anfang nimmt. München 2015. Katharina erhält einen Brief aus London: In einem Archiv wurden Tagebücher ihrer Urgroßmutter Franziska gefunden. Katharina wird neugierig. Wie kommt es, dass die Aufzeichnungen ihrer Urgroßmutter, einer einfachen Köchin, in London verwahrt werden?" (Quelle: Heyne-Verlag)

Charlotte Roth - Weil sie das Leben liebten
"Berlin Ende der 1920er Jahre: Die junge Franka hat nur einen Wunsch – sie möchte Zoologie studieren. Ihre strengen Eltern und die Weltwirtschaftskrise machen ihren Traum zunichte, doch immerhin gelingt es ihr, eine Stelle als Tierpflegerin im Berliner Zoo zu bekommen. Die Arbeit mit den geliebten Tieren geht ihr über alles, ihnen schenkt sie ihre ganze Liebe – nicht den Menschen. Nur ganz allmählich fasst sie Zutrauen zu dem Tierarzt Carl, der vom Leben ähnlich gebeutelt wurde wie sie. Dann lernt sie den faszinierenden Adam kennen und lieben. Doch Adam ist Sinti, und inzwischen haben die Nazis die Macht in Deutschland ergriffen. Adams Leben ist in höchster Gefahr, und Franka ist bereit, für ihn zu kämpfen – und für ihre Tiere. Fortan weiß sie nicht mehr, wem sie trauen kann …" (Quelle: Knaur-Verlag)

Annette Hohberg - Stellas Traum
"Zärtlich und in wunderschönen Bildern erzählt Annette Hohberg die Geschichte einer innigen Jugendfreundschaft. Stella, Tim und Paul sind unzertrennlich, sie ergänzen sich perfekt. Bis etwas Entsetzliches geschieht und aus dem fröhlichen Mädchen Stella eine kühle, distanzierte Frau macht, die jedes Gefühl mit Arbeit betäubt. Nach 20 Jahren führt ein weiteres tragisches Ereignis die einstigen Freunde noch einmal zusammen. Kann jetzt aus Liebe Vergebung werden? Das poetische Porträt einer Freundschaft, die ihre Unschuld verliert." (Quelle: Knaur-Verlag)

Peter Prange - Die Rose der Welt
"»Die Rose der Welt« – so wird im ganzen Abendland die 1229 gegründete Pariser Universität gepriesen. Dorthin streben die Freunde Robert und Paul, der eine, um Karriere als Gelehrter zu machen, der andere, um als Kopist Bücher für den Lehrbetrieb zu produzieren. Am Karneval geraten beide in eine „Eselsmesse“, eine orgiastische Feier der Studenten zur Verhöhnung des Bischofs und der Pfaffen. Ein Tumult bricht aus, Soldaten metzeln die Studenten nieder. Die Folgen erschüttern Paris und ganz Frankreich. Die Sorbonne tritt in den Streik, ein Machtkampf beginnt zwischen den Magistern und ihren Studenten auf der einen sowie der Obrigkeit von Kirche und Staat auf der anderen Seite. Im Sturm der entfesselten Mächte muss Robert sich entscheiden: zwischen der Liebe zur Wissenschaft und seiner Karriere – und der Liebe zur schönen Marie, in der er eine Seelenverwandte gefunden hat. Aber Marie ist die Frau seines besten Freundes Paul …" (Quelle: Fischer-Verlage)

Rob Reef - Das Geheimnis von Benwick Castle
"Schottland 1937: Sir Alasdair Benwick, Hausherr einer im Rannoch Moor gelegenen Burg, ist verschwunden. Er wollte seine Anwälte in Glasgow aufsuchen, doch auf dem Weg dorthin verliert sich seine Spur.

Da die Polizei keinen Anhaltspunkt für ein Verbrechen findet und folglich keine Ermittlungen aufnimmt, bittet Sir Alasdairs Bruder Adrian den Detektiv John Stableford um Hilfe. Dieser sagt zu und macht sich gemeinsam mit seiner Frau Harriet, Dr. Holmes und dessen neuester Eroberung Lady Penelope auf den Weg in die schottischen Highlands." (Quelle: Dryas-Verlag)

Jodi Picoult - Die Wahrheit meines Vaters
"Delia Hopkins verbrachte eine glückliche Kindheit, daran bestand bisher nie ein Zweifel. Doch als eines Tages die Polizei ein schreckliches Geheimnis über ihre Familie offenbart, holt eine Vergangenheit Delia ein, von der sie nicht einmal wusste, dass es sie gab … Jodi Picoult erzählt die zutiefst berührende Geschichte einer Frau, und es gelingt ihr, den Wert der Erinnerung und der Liebe fühlbar zu machen." (Quelle: Piper-Verlag)

Mac P. Lorne - Der Pirat
"Er war ein Abenteurer, Weltumsegler, Raubritter der Meere und Spaniens größter Alptraum: Francis Drake, Pirat Ihrer Majestät Königin Elisabeth I., 1581 zum Ritter geschlagen. Mac P. Lorne lässt neben dem Mythos auch den Menschen Drake lebendig werden, den engagierten Bürgermeister und betrogenen Ehemann, der Frauen gegenüber eher schüchtern gewesen sein soll. Und er lässt uns mit hinaus segeln aufs ungezähmte, freie Meer, Spione befreien, Santo Domingo erobern und schließlich die Spanische Armada mit neuartigen Kanonen in ihr nasses Grab versenken. Hei-ho, Piraten, Leinen los und Kurs auf den Horizont!" (Quelle: Knaur-Verlag)

Philippa Gregory - Die Schwester der Königin
"Mary Boleyn, die vierzehnjährige Geliebte Henry VIII., ist nur ein Spielball in den Machtplänen ihrer Familie. Und weder Korruption noch Ehebruch oder Mord können den Aufstieg der neuen Favoritin, ihrer Schwester Anne, aufhalten. Doch das Allerwichtigste für den König ist ein Thronfolger." (Quelle: Aufbau-Verlag)

Audrey Niffenegger - Die Frau des Zeitreisenden
"Clare ist Kunststudentin und eine Botticelli-Schönheit, Henry ein verwegener und lebenshungriger Bibliothekar. Clare fällt aus allen Himmeln, jedes Mal aufs Neue, wenn Henry vor ihr steht. Denn Henry ist ein Zeitreisender, ohne jede Ankündigung verstellt sich seine innere Uhr. Plötzlich und unerwartet stürzt er los, nie ist sicher, aus welcher Zeit er kommt und in welcher Zeit er bei Clare landet, aber immer ist sicher, dass er wieder bei ihr landet. Als sie sich das erste Mal begegnen, ist Clare sechs und Henry 36, aber in Wahrheit ist Henry nur acht Jahre älter als sie und schon lange mit ihr verheiratet. Absurdes wird zur Normalität. Seine Zeitreisen sind das brennende Geheimnis, das Henry und Clare mit jeder Trennung noch inniger vereint. " (Quelle: Fischer-Verlage)

Welche Bücher möchtest du denn als nächstes lesen? Ich bin gespannt!
                                                                           
                                                                                   Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Guten Morgen Sabine,

    Von deiner Liste kenn ich heute nur"Die Frau des Zeitreisenden", welches mir gut gefallen hat.

    Liebe Grüße Ina
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - ich habe das Hörbuch zu "Die Frau des Zeitreisenden" vor Jahren mal gehört - daher ist es kein richtiger Reread - aber ich freue mich schon sehr auf die Geschichte.

      LG Sabine

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    also von deiner Liste kenn ich nur Die Frau des Zeitreisenden, also zumindest hab ich den Film davon gesehen, den ich aber nicht ganz so toll fand, weshalb ich mir das Buch bisher auch nicht näher angesehen habe.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne zu "Die Frau des Zeitreisenden" nur das Hörbuch - aber das hat mir sehr gut gefallen. Auf das Buch bin ich jetzt schon sehr gespannt.

      LG Sabine

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Sabine,

    hier lächelt mich ja auch wieder "Die Frau des Zeitreisenden" an. Gibt es dazu eine Leserunde? Ich habe es schon gelesen, den Film dazu habe ich auch schon gesehen. Beides wirklich toll. Jodi Picoult liegt auch noch auf meinem SuB, mal schauen, ob ich es zu dieser Leserunde zeitlich schaffen werde :) "Porträt einer Ehe" hab ich auf dem Wunschzettel und wird sicher auch irgendwann hier einziehen.

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag,
    Janine ♥
    10 Bücher, die ich demnächst lesen möchte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - ich würde "Die Frau des Zeitreisenden" gerne in einer Leserunde lesen - magst du auch mitlesen? Sehr locker war ich da mit Steffi und Andrea verabredet. Ich habe mal das Hörbuch dazu gehört - und das hat mir gut gefallen. Auf Jodi Picoult bin ich auch gespannt - und "Porträt einer Ehe" habe ich heute angefangen - gefällt mir sehr gut bisher.

      LG Sabine

      Löschen
  4. Guten Morgen, Sabine!

    Von deiner Liste kenne ich nur "Die Frau des Zeitreisenden", doch das Buch ist wirklich ein Must-Read. Ich wünsche dir eine schöne Lesezeit damit!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    P.s.: Für manche Dinge ist es einfach noch zu früh ... :-S Sorry.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön ! Die werde ich bestimmt haben.

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  5. Guten Morgen,
    von deiner Liste sagt mir nur "Die Frau des Zeitreisenden" etwas, wobei ich es auch nicht gelesen habe, nur den Film habe ich gesehen.
    Hier sind meine Top Ten

    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Film soll ja auch toll sein - mal sehen, ob ich mir den nach der Lektüre anschaue.

      LG Sabine

      Löschen
  6. Ohhh es geht bei dir bei den Tudors weiter! <33 Die Reihe habe ich mir für Herbst/ Winter ganz fest vorgenommen. 4 Teile Tschakka :P

    Ansonsten freue ich mich, dass wir Picoult und Niffenegger gemeinsam lesen.
    Bist du eigentlich bei der Runde zu "Schattwald" dabei? :)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich Niffenegger bei dir übersehen? Scheint so ... Ja - ich freue mich sehr auf unsere Leserunde. :-)

      "Schattwald" ist bei mir völlig vorbeigegangen - dabei klingt das Buch super. Da würde ich gerne bei euch mitlesen. :-)

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  7. Guten Morgen Sabine ;-)
    Da hätten wir eine Gemeinsamkeit, weil wir das Buch gemeinsam lesen und dennoch habe ich es heute total vergessen. Vielleicht, weil es eben so sicher ist, dass wir es lesen. :D
    "Die Frau des Zeitreisenden" habe ich gelesen. Deine anderen Bücher kenne ich ausschließlich (bis auf eines) nur vom Cover her.
    Sonnige Grüße, Hibi
    (Meine heutige Top10)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - ich habe heute auch schon reingeschmökert in "Porträt einer Ehe" - und es gefällt mir sehr gut; aber dazu mehr in unserer Leserunde. :-)

      Liebste Grüße
      Sabine

      Löschen
  8. Guten Morgen :)
    wir haben heute keine Gemeinsamkeiten, einige deiner Bücher sehen aber ganz interessant aus, auch wenn ich die meisten heute zum ersten Mal bewusst sehe. :)

    Unsere Bücher

    Gruß Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich dich neugierig machen konnte, freut mich das. :-)

      LG Sabine

      Löschen
  9. Hallo,

    tolles Liste und vor allem auch tolles Thema heute. Das sprenkt sicher wieder den Rahmen der Wunschliste.
    Die Thriller würden mich auch auf Anhieb ansprechen. Gleich 3 Bücher habe ich bei Dir gefunden, die auf die WuLi landen. Der Pirat, Das Geheimnis von Benwick Castle und Weil Sie das Leben liebte.
    Meine Liste

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja - heute ist wieder Wunschzettelalarm. :-D Und es freut mich, dass ich dich mit einigen Büchern neugierig machen konnte!

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  10. Guten Morgen,
    von deiner Liste kenne ich nur "Das Geheimnis von Benwick Castle" - allerdings habe ich es nicht auf meiner Liste. "Der Pirat" klingt auch interessant - ich sehe schon, heute ist der TTT wieder gefährlich für meine WuLi :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* - da sagst du was!

      LG Sabine

      Löschen
  11. Guten Morgen

    Von deiner Liste kenne ich nur "Die Frau des Zeitreisenden" und das von Jodi Picoult, aber auch nur vom sehen her. "Porträt einer Ehe" spricht mich optisch sehr an! Viel Spass mit deinen Büchern!

    Meine heutigen Top Ten.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich bin auch auf jedes einzelne sehr neugierig.

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  12. Guten Morgen ;)8

    (Oh, Die Frau des Zeitreisenden, da wünsch ich dir viel Spass damit, das hat mir wirklich super gefallen! War und ist eins meiner Lieblingsbücher. Ich mag Niffenegger eh sehr gerne, ich hoff da kommt bald wieder mal was.

    Und wie ich sehe magst du auch Jodi Picoult :) "(Die Wahrheit meines Vaters... Da bin ich wirklich sehr gespannt drauf wie es dir gefällt. ich hab es wirklich gut gefunden. Aber die Meinungen gehen da auch etwas auseinander. Egal, ich wünsch dir mit all deinen Büchern viele tolle Lesestunden aber vor allem bit den beiden! ch bin schon sehr auf deine rezi gespannt.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Jodi Picoult habe ich schon sher gut, aber auch nciht so tolle Bücher gelesen - und sie spricht ja immer Tabu-Themen an, daher wundert es nicht, dass die Meinungen so unterschiedlich sind. Diesmal lese ich Picoult in einer Leserunde - und da gibt es sicherlich genug Stoff zum Diskutieren. :-)

      LG Sabine

      Löschen
    2. Hi Sabine ;)

      Ja, das mag ich eben auch an ihr. Die Tabu-Themen die sie da immer angeht. Da hast du natürlich recht, das hat sicher einen Einfluss. Jep, zumal die Sache mit dem Glauben dazu kommt, und darüber kann man ja hitzige Diskussionen führen.

      Ich wünsch dir also ion dieser Leserunde viel Spass und tolle Diskussionen ;) Bin gespannt was du da für Erfahrungen machst.

      Liebe Grüsse
      Alexandra

      Löschen
  13. Guten Morgen :)
    Von deiner Liste kenne ich kein einziges Buch. Die Bücher sind aber auch aus keinem Genre, welches ich gerne lese. "Der Pirat" sieht aber ganz interessant aus.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen :)
    Portrait einer Ehe habe ich erst diese Woche ausgelesen. Fand ich ganz gut, mal was anderes. Ich bin schon sehr auf deine Meinung gespannt :)
    Auch auf deine Meinung gespannt bin ich natürlich bei ‚Weil sie das Leben liebten‘. Ich bin beim dritten Abschnitt, den ich vielleicht sogar heute noch beende. Bisher finde ich das Buch wirklich gut. Ich hoffe, dass es dir auch so gut gefallen wird.
    Die Wahrheit meines Vaters werde ich definitiv auch bald lesen, auch wenn es nicht auf meiner heutigen Liste steht. Es wird wieder Zeit für ein Buch der Autorin.

    Liebste Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Weil sie das Leben liebten" werde ich am Wochenende anfangen - sorry, dass ich dich da ein wenig habe hängen lassen. Aber ich bin bald dabei und bin auch schon sehr gespannt. :-) In "Porträt einer Ehe" habe ich heute rein gelesen - da gefällt mir der Schreibstil sehr gut - und auch die Geschichte spricht mich an.

      LG Sabine

      Löschen
    2. Ist kein Problem :) Ich bin schon sehr auf deine Meinung gespannt und freue mich, sobald du einsteigen kannst :)

      Löschen
  15. Huhu,

    UFFF, von deiner heutigen Liste kenne ich leider bislang gar kein Buch :/ Sind aber einige interessante Themen bei, da geh ich doch gleich mal WuLi-Pflege betreiben ;)

    LG
    Jacqueline
    P.S. hier noch meine heutige Liste :)
    http://booknaerrisch.blogspot.de/2016/07/top-ten-thursday-10.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - sind einge historische Romane dabei, die sind ja leider nicht jedermanns Sache. Aber wenn ich dich eugierig gemacht habe, freut mich das!

      LG Sabine

      Löschen
  16. Huhu meine Liebe,

    da ich gerade auf der Suche nach einem passenden Hörbuch bin, musste ich doch direkt mal hier vorbeischauen. Wie gefällt dir denn bislang "Die Holunder Schwestern", denn das hatte ich bei audible bereits auf der Merkliste.
    Sobald mich das Lesefieber wieder hat, würde ich auch gerne mit den Tudors starten. Der erste Band steht auch bereits brav im Schrank, allerdings denke ich, dass derartige Bücher mich aktuell lesetechnisch einfach nur erschlagen :DDD
    Hab noch einen schönen Abend!
    Liebste Grüße
    <333

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "DIe Holunderschwestern" ist leicht und locker zu lesen, sie spielt aber auf zwei Zeitebenen und hat einiges an Familienverwurschtelungen zu bieten - bei solchen Hörbüchern bin ich eher ein wenig vprsichtig, weil ich da oft schelcht reinkomme. Aber zum Lesn geht es gut und wie so oft, fühle ich mich in der Vergangenehit viel wohler *lach*.

      Für die Tudsors sollte man tatsächlich in der richtigen Stimmung sein, sonst entgeht eonem da was. Zumal sie doch etwas mehr Konzentration brauchen als manch anderes Buch. :-)

      LG Sabine

      Löschen

Kommentare: