[Montagsfrage] Kommentieren bei Aktionen

http://buch-fresserchen.blogspot.de/

Jeden Montag gibt es eine neue Frage vom Blog Buchfresserchen, die sich irgendwie mit dem Thema Bücher und Lesen beschäftigt. Ich mag diese Aktion, in der man sich über Bücher austauschen kann und Meinungen anderer Leseratten kennenlernt. Diese Woche gibt es folgende Frage: 

Falls ihr bei Aktionen teilnehmt, wie viel kommentiert ihr bei anderen? Oder seid ihr eher stille Mitleser?


Oh - heute gibt es ein Thema, das mir auch häufiger im Kopf herumspukt. :-).Und in vielen Punkten sehe ich das so wie die liebe Svenja.

Es sind meist drei Aktionen, bei denen ich pro Woche teilnehme (Montagsfrage, Gemeinsam Lesen, Top Ten Thursday) und wo ich dann auch regelmäßig kommentiere. Vielleicht nicht so viel, wie ich es mir selber oft wünsche, aber das ist dann eher ein Zeitproblem. In der Regel stelle ich die Beiträge immer schon morgens vor der Arbeit ein, schaffe es dann aber erst abends, auf anderen Blogs vorbeizuschauen und dort zu kommentieren. Und hier muss ich gestehen, dass ich zwar bei vielen die Beiträge lese, aber eben nicht immer immer kommentiere. sondern eher ein stiller Mitleser bin.

Was ich aber immer mache sind Gegenbesuche von Bloggern, die bei mir kommentiert habe (und da hinterlasse ich dann auch einen Kommentar). Genauso wie ich die bei mir hinterlassenen Kommentare immer beantworte - ich weiß zwar nicht, ob diese Antworten immer gelesen werde, aber ich finde, das gehört sich einfach und es ist auch ein Zeichen von Wertschätzung. Und deshalb schaue ich bei Blogs, wo ich einen Kommentar hinterlasse habe auch immer wieder vorbei, ob ich selber auch eine Antwort erhalten habe.

Ich würde mir wünschen, selber mehr bei anderen zu kommentieren, aber da scheitert es mir leider oft an der Zeit. Nach allen Gegenbesuchen und Antworten auf meinem eigenen Blog ist leider meist schon einige Zeit verstrichen - trotzdem versuche ich aber immer noch, etwa 5-7 Blogs pro Aktion "neu" zu besuchen, also solche, die nicht schon bei mir waren. Da muss ich mir aber noch überlegen, wie ich das verbessern kann - vielleicht am nächsten Tag noch mal schauen? Denn sicherlich freut sich doch jeder, wenn man einen Kommentar bei ihm hinterlässt ...

Wie sieht das bei dir aus?
                                                                             
                                                                                              Liebe Grüße






Kommentare:

  1. Hallo Sabine :)

    ich war mal wieder auf deinem Blog unterwegs. Das letzte Mal ist schon wieder viel zu lange her. Aber wie du selbst schon geschrieben hast, hat man nicht so oft Zeit, alle Blogs zu lesen und zu kommentieren, die man selbst so auf der Liste hat. Mir geht es da ähnlich, wie dir.
    Auch dass du jeden Kommentar beantwortest, finde ich toll. Meist schau ich auch die Kommentare noch einmal an, die ich so gegeben habe. Zumindest, wenn ich im Kommentar eine Frage gestellt hab. Dann schreib ich mir das auch auf einen Zettel und schaue 2 od 3 Tage später wieder rein, ob vielleicht schon eine Antwort da ist :)

    Heute werde ich die Montagsfrage nicht beantworten. Aber dafür geht heute sicher noch mein Monatsrückblick online. Den schreibe ich gerade. Gleich wenn ich aus dem Büro wieder zurück bin, werde ich ihn beenden und online stellen :)

    Ich wünsch dir eine tolle Woche und werde für meinen nächsten Besuch bei dir nicht sooo lange warten.

    Vielleicht sehen wir uns ja in Leipzig?! ;)

    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,

      danke für deinen Besuch. Ja - für mich könnte der Tag ruhig ein paar mehr Stunden haben... Alleine schon zum Lesen, bloggen und kommentieren. :-)

      Ich war gerade schon mal schauen, aber da war ich wohl zu früh für den Monatsrückblick. Da schaue ich einfach später noch mal vorbei.

      Nach Leipzig werde ich leider nicht kommen. Ich war da etwas naiv, was Hotelzimmer angeht - aber ich habe mir überlegt, jetzt schon mal für nächstes Jahr zu buchen. Damit mir das nicht nochmal passiert.

      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  2. Huhu Sabine :)

    Ich nehme an der Montagsfrage zwar nicht teil, aber ich wollte dennoch kurz meinen Senf da lassen xD Ich sehe es eigentlich genau wie du :)

    Ich schau bei so vielen anderen Teilnehmern wie möglich vorbei, ein Gegenbesuch ist aber für mich "Pflicht", ebenso wie das Antworten auf meinem Blog. Klar, wenn jetzt beim TTT jemand nur "Wir haben nichts gemeinsam" schreibt, spar ich mir auch die Antwort und schau vorbei um zu gucken, ob ich dennoch ein bisschen was zu sagen habe^^

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Corina,

      ja - manchmal finde ich es auch schwer, eine Antwort auf einen Kommentar zu geben. Nicht so dolle finde ich, wenn mir einfach nur jemand seinen Link dalässt und sonst so gar nichts sagt. Da weiß ich dann manchmal auch nciht, wie ich reagieren soll.

      LG Sabine

      Löschen
  3. Guten Morgen Sabine,

    ich versuche ja, immer bei vielen Leuten zu kommentieren und freue mich im Gegenzug auch über Kommentare auf meinem Blog.

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße und einen schönen Start ins Wochenende
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Charleen,

      ich freue mich auch immer sehr, wenn jemand bei mir kommentiert. Und wahrscheinlcih wünsche cih mri wie so viele andere, dass das auch bei den Rezis so wäre ... Aber ich denke, das liegt nicht an meinem Blog, sondern einfach daran, dass Rezis nicht so gerne gelesen werden. :-(

      LG Sabine

      Löschen
  4. Huhu Sabine,

    bei mir ist das immer tagesabhängig. Je nachdem, was für eine Schicht ich habe. Trotzdem denke ich, dass ich vergleichsweise viel kommentiere, da es sich irgendwo zwischen 10 und 30 Kommentaren einpendelt. Damit bin ich eigentlich auch zufrieden. Und Gegenbesuche sind selbstverständlich Pflicht. :)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Elli,

      wow - 10-30 Kommentare sind eine ganze Menge. Da musst du dich wahrlich nicht verstecken. Wenn ich abends sehr spät nach hause komme, fehlt mir dann oft auch die Lust, mich noch zu einer BLogrunde aufzumachen - dann verschiebe ich das schon mal auf den nächsten Tag.

      LG Sabine

      Löschen
  5. Hey :)

    Ich fühl mich gerade schlecht, weil meine Antwort so kurz ausgefallen ist. :P
    Aber ich sehe es ähnlich wie du. Ich kommentiere selbst schon viel. Je nachdem wie es meine Zeit zulässt, aber leider schaffe ich es nicht, bei mir alle Kommentare zu beantworten. u.u

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anni-chan,

      wieso kurz ausgefallen? Ist doch völlig in Ordnung, was du schreibst - da musst du dich doch nicht schlecht fühlen!
      Das mit dem Kommentare beantworten ist mir schon sehr wichtig, irgendwie ist das für mich wertschätzend, dass jemand bei mir war und einen Kommentar hinterlassen hat. Ich weiß aber, dass das längst nicht alle machen. Und trotzdem will ich daran festhalten.

      LG Sabine

      Löschen
  6. Huhu Sabine,

    ich gebe mein Bestes. Manchmal schaffe ich es nicht sofort, aber dann ein paar Tage später. Wenn ich aber auf einen Beitrag nichts zu kommentieren weiß, lasse ich es sein, bevor ich einfach so etwas schreibe.
    Auf Gegenbesuch gehe ich aber eigentlich immer.
    Allerdings antworte ich nicht auf jeden einzelnen Kommentar, der bei mir gegeben wurde, aber auf die meisten (dafür dann halt der Gegenbesuch) und oft habe ich auch das Gefühl, dass die Antworten oft nicht gelesen werden. Was ich aber nicht so schlimm finde, ich kann ja nicht von jedem verlangen, dass er jedes Mal Benachrichtigungen anklickt.
    Vielleicht ist das auch eine doofe Einstellung, ich weiß es nicht. :)

    Liebe Grüße, Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Yvi,

      ob die Antworten gelesen werden, weiß ich auch nicht. Doch - bei manchen schon, die reagieren dann auch schon mal und es entsteht so was wie ein kurzes Gespräch. Und genau das will ich ja auch - den Austausch.
      Auf der anderen Seite kann ich dich auch verstehen - manchmal fällt es mir auch schwer zu antworten, aber trotzdem bleibe ich mir da treu. :-) Und es kostet halt auch Zeit zu antworten - auch das ist ein Argumnent, das ich verstehen kann. Aber ich denke immer, derjenige freut sich. :-)

      LG Sabine

      Löschen
  7. Huhu (:

    Ich versuche, so wie die Zeit es zulässt, so viel wie möglich zu kommentieren und andere Blogs zu besuchen. Gegenbesuche gehören natürlich auch dazu und ich beantworte meist auch die Kommentare auf meinem Blog, je nach dem ob eine Antwort nötig ist.
    Ich besuche bei den Aktionen meistens zwischen 10 und 15 Blogs und hinterlasse dort auch immer einen Kommentar. Daher bin ich mit mir sehr zufrieden (:

    Liebe Grüße!
    Anna (:
    https://liveyourlifewithbooks.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannst du auch sein - zufrieden. So wie du, mache ich es ja im Prinzip auch - nur dass ich tatsächlich auf Kommentare hier bei mir immer antworte.

      LG Sabine

      Löschen
  8. Hallo Sabine,
    ich finde das einen guten Vorsatz wenn du schreibst, dass du immer auch 5-7 neue Blogs besuchen willst. Es gibt ja so viele und man kommt tatsächlich nicht dazu immer alle zu besuchen und alles zu lesen. Auf Kommentare antworte ich auch immer und wenn möglich mache ich auch einen Gegenbesuch. Das gehört eigentlich mit dazu, wie ich finde.

    Liebe Grüße
    Jay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jay,

      ja, finde ich auch - Gegenbesuch und Antort auf den Kommi ist für mich auch Pflicht. Alle Blogs schaffe ich nciht zu besuchen - wenn ich bei manchen Aktionen sehe, dass da 60 oder mehr mitmachen ...

      LG Sabine

      Löschen
  9. DAs klingt sehr tüchtig. Ich finde es toll, dass du so ein BEwusstsein hast und ich denke, du musst dir keinen Stress machen :-) Bzgl. des WIE: Ich klicke bei der Montagsfrage meistens alle Blogs nacheinander an :-)

    Es kommt bei mir auf die persönlich Form an - es gibt Phasen, in denen ich sehr aktiv bin. Und Phasen, in denen ich so beschäftigt bin, dass mir soviel Input zuviel wird. Bei Kommentiertagen kommt hinzu, dass ich zunehmend in die Tiefe gehe - also mehr als einen Artikel kommentiere. Sich auf einen ganzen Blog einzulassen, das ist schwierig :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - du hast Recht, manchmal mache ich mir da schon etwas Stress - aber ich arbeite dran. :-) Es soll ja ein Hobby bleiben, nicht, dass ich es mir nachher selber madig mache ...

      LG Sabine

      Löschen
  10. Huhu Sabine
    das Problem mit den Kommentare kenne ich sehr gut. Ich bin auch noch eine eher stille Mitleserin, obwohl es mittlerweile besser geworden ist. Ich versuche jeden Tag einige Kommentare zu hinterlassen und auch auf meinem Blog zu antworten.
    Letzeres ist leider noch verbesserungswürdig.

    Liebe Grüße Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine ehrliche Antwort - aber du scheinst doch auf einem guten weg zu sein. :-)

      LG Sabine

      Löschen
  11. Guten Morgen,
    ich versuche immer viel zu kommentieren, auch ausserhalb solcher Aktionen. Auch wenn die Zeit manchmal sehr knapp ist, nehme ich mir diese gerne mal. :)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich super! Denn jeder freut sich ja über Komentare! Gerade acuh außerhalb solcher Aktionen - denn da wird ja doch viel weniger komentiert. Leider.

      LG Sabine

      Löschen

Kommentare: