[Top Ten Thursday] Flops aus 2015


Organisiert wird das ganze von der lieben Steffi vom Blog "Bücher-Bloggeria" - es gilt, 10 Bücher zu einem bestimmten Thema rauszusuchen, die im besten Fall selbst schon gelesen sind und für gut befunden wurden. 10 Bücher zu finden klappt zwar nicht immer - macht aber Spaß und man lernt viele neue Blogs und die Menschen dahinter kennen. :-) 

Und der Spaß steht ja schließlich im Vordergrund. In diesem Sinne -

                                                                         Liebe Grüße

Und diese Woche gibt es folgendes Motto:

10 Bücher-Flops aus 2015

Mittlerweile breche ich Bücher ab, die mir so gar nicht gefallen wollen, daher habe ich heute nur 5 richtige "Flops" (bzw. Bücher, die meine Erwartungen nicht erfüllt haben) und 5 Bücher die ich abgebrochen habe. Ich habe einfach mal meine Rezensionen bzw. Leseeindrücke verlinkt - da schreibe ich natürlich, warum mir das Buch nicht gefallen hat bzw. warum ich es abgebrochen habe.

Das sind meine Enttäuschungen aus 2015:


Und diese Bücher habe ich abgebrochen:

                                                                                   
Wie ist das bei dir - quälst du dich bei einem Buch durch bis zum Ende, wenn es dir nicht gefällt oder brichst du Bücher auch ab? Ich bin gespannt auf deine Antwort.

                                                                           
                                                                                   Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Guten Morgen Sabine,

    Ich kenne heute keines deiner Bücher, was jetzt für mich wahrscheinlich besser so ist :)

    Flops sind immer echt ärgerlich, besonders dann wenn sie sich immer weiter ins Negative entwickeln, so das man sie abbrechen muss.

    Liebe Grüße Ina

    Meine Flops 2015

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber besser abbrechen als sich durch ein Buch zu quälen. Mache ich zwar auch nicht gerne, aber ich arbeite dran. :-)
      LG Sabine

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    von deinen Büchern kenne ich keines, von daher kann ich mir da gar kein Urteil erlauben. Deine Seele in mir hatte ich mal auf dem Reader, da es das gratis gab, aber ich hab es nie gelesen. Anscheinend habe ich ja nichts verpasst.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Deine Seele in mir" fanden ganz viele ganz toll - mir hat es gar nicht gefallen, viel zu kitschig ... Schlimm ist nur, dass die Autorin total sympathisch ist und es mir deshlab so leid getan hat.
      LG Sabine

      Löschen
    2. Das Gefühl kenne ich total gut. Ich habe mal ein Buch von Petra Röder schlecht bewertet. Das tat mir sooo leid, denn ich finde Petra mega sympathisch.
      LG
      Yvonne

      Löschen
    3. Sie hatte mir das Buch sogar signiert - und dann sowas...

      Löschen
  3. Guten Morgen,

    ich habe kenne zum Glück noch keines dieser Bücher ;-)
    und habe auch keines auf SUB. (Da hab ich wohl nun Glück gehabt hihi)

    http://yvisleseecke.blogspot.de/

    Lg
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer weiß - vielleicht hätten die Bücher dir gut gefallen... ;-)

      LG Sabine

      Löschen
  4. Guten Morgen Sabine,

    ich breche nur sehr selten Bücher ab, weil ich bis zum Ende Hoffnung habe, dass eine Wendung eintritt. Manchmal klappt's, oftmals leider nicht.
    "Deine Seele in mir" habe ich vor Jahren gelesen und fand es eigentlich nicht schlecht. Kristin Hannah liegt auf dem SuB, ich hoffe, es kann mich mitreißen. Von deinen abgebrochenen hab ich Herbstmagie von Nora Roberts noch hier für eine Leserunde. Hast du die anderen der Jahreszeit-Reihe auch gelesen? Wenn ja, wie fandest du die?

    Hab einen schönen Donnerstag,
    Janine ♥
    Meine Flops 2015

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kristin Hannah hat auch gnz tolle Bücher geschrieben - aber dieses hat mich sehr geärgert. Von der Jahreszeitentrilogie habe ich den Frühjahrsband gelesen (hat mir richtig gut gefallen), und den Sommerband (den fand ich schon nicht mehr so toll...) - ich bin schon gespannt, was ihr in eurer Leserunde sagen werdet. :-)
      LG Sabine

      Löschen
  5. Guten Morgen Sabine!

    Von deinen Büchern hab ich zum Glück keins gelesen :)
    Ich breche Bücher auch ab, wenn sie mir nicht gefallen, da ist mir meine Zeit echt zu schade, als mich durch ein (für mich) schlechtes Buch zu quälen ^^

    Ich wünsch dir einen schönen Tag!
    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Flops aus 2015

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - es fällt mir zwar nicht immer leicht mit dem Abbrechen, aber ich mag mich auch nicht mehr durch Bücher quälen, die mir nicht gefallen.
      LG Sabine

      Löschen
  6. Guten Morgen :)
    Von deinen Büchern kenne ich keines, aber ich gehe mal davon aus, dass ein paar von denen auch für mich Flops wären, weil die Bücher einfach nicht dem Genre entsprechen, dass ich sonst immer lese.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hat ein Buch es ja auch besonders schwer, wenn es nicht ins Beuteschema passt... ;-)
      LG Sabine

      Löschen
  7. Guten Morgen Sabine,

    "Deine Seele in mir" habe ich damals direkt nach Erscheinen gelesen. Und ich war auch so unfassbar enttäuscht. Dieses Ende...ernsthaft? :D

    Tja, mit dem Abbrechen ist das so eine Sache. Ich nehme mir immer wieder vor, häufiger Bücher abzubrechen. Meistens kann ich es aber einfach nicht. Ich hab immer Angst was zu verpassen xD Dieses Jahr habe ich aber schon ein Buch abgebrochen...und bin sehr stolz darauf xD

    Hier kommst du zu meinem Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Angst, etwas zu verpassen, habe ich zum Glück nicht mehr - vielleicht weil mir das noch nie passiert ist. Wenn mir 300 Seiten eines Buches nciht gefallen dann aber die letzten 50, ist es für mcih dennoch kein gutes Buch - ich möchte ja vom ganzen Buch unterhalten werden, und nicht nur von Abschnitten. :-)
      LG Sabine

      Löschen
  8. Guten Morgen. :)

    Von deinen Flops kenne ich keine Bücher. Das einzige, was sich interessant anhört, ist: Deine Seele in mir, aber wenn es ein Flop ist, wird es wohl nicht bei mir einziehen.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schaue es dir ruhig mal an - es hat von sehr vielen Lesern sehr gute Bewertungen bekommen.
      LG Sabine

      Löschen
  9. Guten Morgen :)

    Von deinen Flops kenne ich "Deine Seele in mir", aber ich habe es gar nicht erst zu ende gelesen und habe es total vergessen auf meine Liste zu setzen. Ich denke ich habe es verdrängt xD

    LG Denise
    Mein TTT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - dann scheint es dich auch nicht gepackt zu haben ...
      LG Sabine

      Löschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Gut, den Hannah haben wir ja vorerst nicht drin. Mal schauen, wann es da anfängt zu floppen :)
    Gespannt bin ich nun auf die Jahreszeitenreihe, die wir ja bald starten...

    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den ersten Band von der Jahreszeitenreihe fand ich toll, den zweiten schon nunr noch okay und der dritte ging für mich gar nicht. Vielleicht war ich aber auch nicht in der richtigen Stimmung (sind halt sehr typische Frauen-Liebesromane ...)
      LG Sabine

      Löschen
  12. Die Bücher sagen mir alle gar nichts, aber das ist dann wohl auch nicht so schlimm :D

    AntwortenLöschen
  13. Huhu!

    Von den Büchern habe ich nur "In meinem Himmel" gelesen (allerdings auf englisch, "The Lovely Bones") und fand es eigentlich ziemlich gut!

    "Tante Poldi" hatte ich unangefragt als Leseexemplar bekommen, dachte mir aber sofort, dass das Buch bestimmt nichts für mich ist, deswegen habe ich es weitergereicht an jemanden, dem es besser gefallen könnte...

    Ich quäle mich normal durch. Wenn es ganz furchtbar ist, fange ich allerdings an, sehr oberflächlich im Schnelldurchlauf zu lesen.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf "In meinem Himmel" hatte ich mich auch total gefreut, eben weil ich eigentlich nur Gutes drüber gehört hatte, aber mnich hat die Geschichte einfach nicht berührt. Vielleicht mal wieder ein Fall von falschem Zeitpunkt...
      LG Sabine

      Löschen
  14. Morgen!

    Also ich hab das Teufelsloch im Original gelesen und fand es klasse. Aber so unterschiedlich sind die Geschmäcker ^^

    HIER geht es zu meiner Liste

    lg
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagst du was - bei dem Buch war ich aber auch überrascht, denn eigentlich passt es genau in mein Beuteschema. Vielleicht gebe ich ihm irgendwann noch mal eine Chance.
      LG Sabine

      Löschen
  15. Hi!

    Ich kenne keines deiner Bücher, aber das scheint ja nicht ganz so schlimm zu sein ;)

    LG Mone
    Meine Flops

    AntwortenLöschen
  16. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sabine,

    Bücher breche ich sehr sehr ungerne ab. Und wenn ich es doch tue, dann greife ich sie mir irgendwann dann doch wieder und gebe dem Buch eine neue Chance. Flops hatte ich glücklicherweise fast keine im letzten Jahr und bin auch sehr froh drum Bei manchen war ich kurz davor abzubrechen oder es gegen die Wand zu pfeffern, aber habe mich dann doch eines besseren besinnt und wurde positiv überrascht. ;)

    Von deinen Flops habe ich keines gelesen. Hatte jedoch bei ein, zwei Titeln überlegt. Gut, dass ich mich umentschieden habe. :D

    http://pattyliest.blogspot.de/2016/01/top-ten-thursday-bucherflops.html

    Liebe Grüße
    Patty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie bewertest du denn ein Buch, dass du zuerst am liebsten an die Wand pfeffern würdest, das dich dann aber doch noch positiv überrascht? Ich kann dann einen so schlechten Einstieg nicht einfach vergessen ...
      LG Sabine

      Löschen
  18. Hallo,
    10 mir gänzlich unbekannte Bücher.
    Sehr interessant.
    Liebe Grüße
    Sionnaigh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi -vielleicht ja zum Glück.
      LG Sabine

      Löschen
  19. Huhu Sabine,

    heute haben wir kein Buch gemeinsam, was wohl gut so ist ;) Ein paar deiner Bücher kenne ich vom sehen, aber sie haben mich auch nie angesprochen.

    Liebe Grüße
    Jenny
    http://jennybuecher.blogspot.de/2016/01/top-ten-thursday-32.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gehe ich doch gleich mal schauen, was auf deiner Liste so für Bücher stehen.
      LG Sabine

      Löschen
  20. Ich breche ab, kann inzwischen aber potentielle Abbruchbücher ganz gut von vornherein herausfiltern; meine Flop-Liste 2015 ist von daher auch eher übersichtlich und gar nicht so voller Totalreinfälle. Aber naja, manchmal bleib ich in miesen Büchern dann doch stecken, da kommt dann diese befremdliche Neugier zum Tragen, die mich herausfinden lassen will, ob eine story wirklich bis zum Ende so schlecht bleiben kann. ;)

    LG,
    Tanja 

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha - interessant, diese befremdliche Neugier... Die kenne ich. Da gibt es Bücher, die findet man nciht gut und trptzdem liest man weiter - eben genau deshalb. Und dann gibt es Bücher, die interessieren mich so gar nciht - und dann fällt mir auch das Abbrechen leicht.
      LG Sabine

      Löschen

Kommentare: