[Montagsfrage] Bücher zu Halloween

http://buch-fresserchen.blogspot.de/

Jeden Montag gibt es eine neue Frage vom Blog Buchfresserchen, die sich irgendwie mit dem Thema Bücher und Lesen beschäftigt. Ich mag diese Aktion, in der man sich über Bücher austauschen kann und Meinungen anderer Leseratten kennenlernt. Diese Woche gibt es folgende Frage: 

Halloween naht, stimmt ihr euch mit passender Lektüre ein oder macht ihr euch nichts daraus?


Eigentlich habe ich mit Halloween nicht viel am Hut und eigentlich lese ich auch nur sehr selten Grusel- oder sogar Horrorbücher, aber dieses Jahr konnte ich mich dem Halloween-Fieber kaum entziehen.

Einfach deshalb, weil ich viele Veranstaltungen gefunden habe, in denen es gilt, Haloween zu feiern oder an einer Gruselnacht teilzunehmen. Und da ich gerne mit anderen zusammen lese, habe ich mir für die Nacht vom 31.10. auf den 1.11. ein Buch rausgesucht, dass zwar als Thriller deklariert ist, von dem der Autor aber selber sagt, dass es eher Horror ist: "Die Blutschule" von Max Rhode. Mal schauen, ob mir das nicht schon zu blutrünstig ist.

Liest du bestimmte Bücher zu Halloween?

                                                                                            Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hallo Sabine,

    ich habe auch nicht viel am Hut mit Halloween und lese sowieso selten gruselige Bücher, aber an einer Lesenacht werde ich wahrscheinlich ebenfalls teilnehmen. Bei einigen anderen Aktionen bin ich noch am überlegen, aber da meine derzeitige Lektüre so gar nicht dazu passt, bin ich da noch ziemlich unschlüssig.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Diana,
      oh ja - so geht es mir auch. Mit meinen historischen Romanen und meinen Familiengeheimnissen passe ich nihct so recht in verschiedene Halloween-Wochen... Mal schauen - ich denke am Wochenende werde ich was anderes einschieben. :-)
      LG Sabine

      Löschen
  2. Hallo :D
    ich lese auch nichts besonders, aber an Halloween komme ich trotzdem nicht vorbei.
    Falls du Lust hast auf meinen Beitrag findest du diesen hier:
    Saras etwas andere Bücherwelt

    Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi - jetzt weiß ich auch, warum du an Halloween nicht vorbeikommst. ;-) Aber so einen ausgehöhlten Kürbis finde ich als Deko auch toll - könnte ich eigentlich auch machen ....
      LG Sabine

      Löschen
  3. Ich bin zwar auch bei der Weltenwanderer-Halloween-Lesenacht dabei, aber für mich hätte es da auch jede andere Grusel-Lesenacht getan. ;)
    Mit Halloween selbst habe ich auch nicht so viel am Hut.

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlcih werd eich gar nicht schlafen können mit meinem Gruselbuch, weil ich doch so ein Schisser bin ... Mal schauen, was die Nacht so bringt.
      LG Sabine

      Löschen

Kommentare: