[Gemeinsam Lesen] Deana Zinßmeister - "Fliegen wie ein Vogel"



"Gemeinsam Lesen" ist eine tolle Aktion, in der das jeweils aktuell gelesene Buch anhand kurzer Fragen vorgestellt wird - so lernt man nicht nur immer wieder neue Bücher, sondern auch andere Blogs kennen. 

Organisiert wird die Aktion auf dem Blog "Schlunzenbücher" - wenn du mitmachen möchtest, schau doch einfach mal dort vorbei. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade "Fliegen wie ein Vogel" von Deana Zinßmeister und bin auf Seite 246.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Wenn dann derjenige noch das bekommt, was nach dem Gesetz nur mir zusteht, habe ich weiß Gott das Recht, giftig zu schauen." (Seite 245/246)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Das Buch liegt schon lange auf meinem SuB und ich weiß noch, dass ich es gekauft habe, um den Schreibstil der Autorin mal zu testen - denn sie hat ja noch einige historische Romane geschrieben, die durchaus interessant klingen. Und der Schreibstil ist gut lesbar - ja - aber die Geschichte ... Sie ist nett und unterhaltsam, aber auch sehr vorhersehbar und irgendwie unglaubwürdig. Es geht um junge Frau im Jahre 1791, die ihren Halbbruder in London sucht - doch der ist bereits nach Australien verschifft worden. Es ist mehr eine Abenteuergeschichte als denn ein historischer Roman - er hat keine Tiefe und ist einfach nur vorhersehbar. Wenn man damit aber leben kann, ist es nette Unterhaltung für zwischendurch.

4. Hast du schon mal selbst über das Schreiben von Büchern nachgedacht?
Ich bin kein Coverkäufer, dennoch aber liefern Cover doch immer einen Hinweis, in welches Genre ein Buch gehört. Und wenn es ein Genre ist, das ich gerne lese, dann entscheidet der Klappentext bzw. der Inhalt, ob ich ein Buch kaufe.
Viele Bücher kenne ich aber auch durch Rezensionen auf anderen Blogs oder durch Youtube - auch dadurch kann ich neugierig auf ein Buch sein und es dann kaufen - vor allem, wenn ich weiß, dass der Rezensent einen ähnlichen Buchgeschmack hat wie ich.
Und dann gibt es Bücher, die ich kaufe, weil es ein ganz bestimmter Autor ist - da gibt es schon einige, von denen ich ungesehen Bücher kaufe, wenn sie neu erscheinen, egal, was der Klappentext mir bietet. :-)

                                                                        Liebe Grüße


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare: