[Rezension] Kitty Ray - "Nells geheimer Garten"

Kitty Ray - Nells geheimer Garten
Roman, 2 Zeitebenen

Verlag: Wunderlich-Verlag
Seiten: 414 Seiten
Erschienen: 2001
ISBN-13: 978-3805206839

Buchrückentext
„Als Ellis Jones in das einsame Cottage ihrer verstorbenen Großtante Nell zieht, entdeckt sie deren Tagebuch, das nur für sie bestimmt zu sein scheint. Es erzählt die Geschichte einer tragischen Liebe und eines großen Geheimnisses zwischen zwei Schwestern.“

[Höreindruck] Thomas Mann - "Der Zauberberg"

Thomas Mann - Der Zauberberg
Klassiker

Verlag: Der Hörverlag GmbH
Umschlaggestaltung: Szene aus gleichnamiger Verfilmung © Cinetext Bildarchiv
Dauer: 10 CDs, 519 min.
Erschienen: 2. Februar 2004

Zum Inhalt
Der junge Ingenieur Hans Castorp besucht seinen Vetter Joachim Ziehmßen im Lungen-Sanatorium in Davos. Was zunächst als dreiwöchiger Besuch geplant war, endet erst jäh durch die Wirren des ersten Weltkrieges nach sieben Jahren. Denn auch bei Hans Castorp wird eine „feuchte Stelle“ über der Lunge diagnostiziert, die eine weitere Behandlung im „Berghof“ notwendig macht. Dabei reift der zunächst tappsig erscheinende Hans Castorp zu einer interessanten Persönlichkeit in dieser abgeschlossenen und eigenen Gesellschaft hoch oben in den Bergen. Er führt intensive Gespräche mit seinen Lehrmeistern Settembrini und Naphta, erlebt seine große Liebe mit Madame Chauchat und schätzt die Freundschaft mit dem Lebemann Mynheer Pepperkorn. Tod und Untergang begleiten Hans Castorp zudem, verliert er während seiner Zeit im Berghof doch mehrere ihm nahestehende Personen. Und wäre nicht der Krieg eingebrochen, hätte der junge Ingenieur sicherlich noch viele weitere Jahre in dieser Parallelwelt verbracht.

[Rezension] Corina Bomann - "Der Mondscheingarten"

Corina Bomann - Der Mondscheingarten
Gegenwartsliteratur, historischer Roman, Familiengeheimnisse

Verlag: Ullstein-Verlag
Umschlaggestaltung: bürosüd° GmbH, München
Seiten: 521 Seiten
Erschienen: 12. April 2013
Preis: 9,99 €

Buchrückentext
„Die Antiquitätenhändlerin Lilly hat keine Ahnung von Musik, und doch deutet vieles darauf hin, dass die Stargeigerin Rose Gallway ihr ein Vermächtnis hinterlassen hat, dem Lilly sich nicht entziehen kann un das ihr Leben für immer verändern wird…“

[Rezension] Nora Roberts - "Zeit der Träume"

Nora Roberts - Zeit der Träume (Zeit-Trilogie #1)
Roman

Verlag: Blanvalet-Verlag
Umschlaggestaltung: bürosüd, München
Seiten: 383 Seiten
Erschienen: 1. September 2004

Buchrückentext
„Der schönen Galeristin Malory Price wird ein ungewöhnliches Angebot unterbreitet: Sie soll ein Rätsel um drei keltische Prinzessinnen lösen. Schafft sie es, erhält sie eine Million Dollar. Auch wenn Mallory dies sehr mysteriös vorkommt – so viel Geld kann sie einfach nicht wiederstehen. Zusammen mit dem Journalisten Flynn macht sie sich an ihre Aufgabe – und steckt bald bis über beide Ohren in Problemen. Denn plötzlich muss Malory sich entscheiden: zwischen der Erfüllung all ihrer Träume – und Flynn, ihrer großen Liebe …“