[Rezension] Cecelia Ahern - "Zeit deines Lebens"

Cecelia Ahern - Zeit deines Lebens
Roman

Verlag: Argon Hörbuch
Umschlaggestaltung: Stephan Siebert, Berlin
Umschlagmotiv: Julia Kelyukh/Kim Wah Ho/Robyn Mackenzie/Bartosz Hadyniak
Dauer: 5 CDs, 348 min
Erschienen: 22. September 2011
Sprecher: Andreas Pietschmann

Buchrückentext
Zauberhaft, geheimnisvoll und mit einer Botschaft, die jeden berührt das ist der neue Roman von Cecelia Ahern. Denn manchmal muss man jemand ganz Besonderem begegnen, um zu erkennen, was wirklich wichtig ist im Leben.

[Rezension] Lesley Pearse - "Wo das Glück zu Hause ist"

Lesley Pearse - Wo das Glück zu Hause ist
Historischer Roman

Verlag: Bastei-Lübbe
Umschlaggestaltung: Gisela Kullowatz
Titelbild: Zefa-Masterfile/Dale Wilson
Seiten: 720 Seiten
ISBN-13: 978-3-404-15288-9
Erschienen: 26. November 2009

Buchrückentext
„London im Jahre 1840. Als die 16-jährige Blumenverkäuferin Mathilda beherzt einem kleinen Mädchen das Leben rettet, kann sie nicht ahnen, dass dies der Beginn einer verheißungsvollen Zukunft ist. Nachdem sie bei der dankbaren Familie eine gut bezahlte Anstellung findet, führt das Schicksal sie schon bald nach Amerika. Als Mathilda in New York ihrer ersten großen Liebe begegnet, glaubt sie, das Glück gefunden zu haben …“

[Rezension] Nicci Gerrard - "Als wir Töchter waren"

Nicci Gerrard - Als wir Töchter waren
Gegenwartsliteratur

Verlag: Bastei-Lübbe Verlag
ISBN-13: 978-3-404-92196-6
Umschlaggestaltung: Gisela Kullowatz unter  Verwendung eines Entwurfes von Christina Krutz & Harald Braun,
Titelbild: Digital Vision
Seiten: 285 Seiten
Erschienen: 1. Februar 2006

Buchrückentext
„Es geht so schnell? Wie kann es nur so schnell gehen? Und was heißt das überhaupt: leben? Heißt es, nein zu sagen zu Dingen, die man liebt und haben möchte?“

[Rezension] Jay Asher - "Tote Mädchen lügen nicht"

Jay Asher - Tote Mädchen lügen nicht
Jugendbuch

Verlag: cbt-Verlag
ISBN-13: 9783570308431
Seiten: 283 Seiten
Erschienen: 20.9.2010

Klappentext
"Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf „Play“ – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon..."

[Rezension] Nora Roberts - "Pension der Sehnsucht"

Nora Roberts - Pension der Sehnsucht
Roman

Verlag: Weltbild Verlag
Dauer: 3 CDs, 210 min.
Erschienen: 2012
Sprecher: Gerd Alzen

Klappentext
„Ein Gewitter braut sich über dem stillen See in Neuengland zusammen! Denn Percy hat ganz andere Pläne mit dem Lakeside Inn als die hinreißende Nelly, deren Temperament in maßlos reizt …“

[Rezension] Elizabeth Noble - "Wo die Liebe zu Hause ist"

Elizabeth Noble - Wo die Liebe zu Hause ist
Roman

Verlag: Goldmann-Verlag
ISBN-13: 9783442473359
Seiten: 480 Seiten
Erschienen: 18.6.2012
Originaltitel: "The Girl Next Door"

Klappentext
"Willkommen an New Yorks quirliger Upper East Side! Hier leben im siebten Stock eines hübschen Stadthauses die Engländer Eve und Ed Gallagher, um im Land der unbegrenzten Möglichkeiten neu anzufangen. Die Kramers und die Schulmans aus 6a und 6b haben kaum miteinander zu tun – bis Jason Kramer sich Hals über Kopf in seine Nachbarin verliebt. Der verwöhnte Jackson Grayling macht Emily aus der 3a Avancen, und die schüchterne Charlotte aus dem zweiten Stock hat ihr Herz an den Portier verloren. Ein Haus voller Sehnsüchte, Träume und Geheimnisse – und wenn die ans Licht kommen, bleibt nichts, wie es war..."

[Rezension] Cecelia Ahern - "Für immer vielleicht"

Cecelia Ahern - Für immer vielleicht
Gegenwartsliteraur

Verlag: Der Hörverlag
Dauer: 2 CDs, 149 min
Erschienen: 16.5.2006
ISBN-13: 978-3-899-40865-2
Sprecher: Simone Kabst, Andreas Petri

Klappentext
"Können Männer und Frauen Freunde sein? Mit einer Einladungskarte zum 5. Geburtstag beginnt dieser herzerfrischend komische Briefroman, der von der lebenslangen Freundschaft – oder Liebe? – zwischen Rosie und Alex erzählt. Über 40 Jahre hinweg werden unzählige Emails, Briefe und Karten der beiden „besten Freunde“ gewechselt, nach Kinderparties mit Pannen, Teenager-Problemen und ungeplanten Schwangerschaften werden über einen Ozean hinweg Karriereknicke, Hochzeiten und Scheidungen überstanden. Zum Glück haben sich Rosie und Alex nie aus den Augen verloren und können sich davon erzählen. Aber wie dem besten Freund sagen, dass er die Liebe des Lebens ist?"

[Rezension] Isola Abedi - "Isola"

Isabel Abedi - Isola
Kinder- und Jugendbuch

Verlag: Arena-Verlag
ISBN-13: 978-3-401-50386-8
Seiten: 321 Seiten
Erschienen: 12.1.2010

Klappentext
"Sie sind zu zwölft und sie haben das große Los gezogen. Frei Wochen alleine auf einer einsamen Insel vor Rio de Janeiro – als Darsteller eines Films, bei dem nur sie allein die Handlung bestimmen. Doch nicht nur für die siebzehnjährige Vera die ganz eigene Gründe hat, auf der Insel zu sein, wird das paradiesische Idyll zu einem schillernden Gefängnis. Was verbirgt der melancholische Solo, der Veras Gefühle auf ganz ungewöhnliche Weise berührt? Wer ist die hübsche Moon, die sanfte Pearl der provozierende Joker, wer sind sie alle in Wirklichkeit? Ein jeder von ihnen kommt der Wahrheit näher, als der exzentrische Regisseur die Jugendlichen mit einem Spiel überrumpelt, auf das niemand vorbereitet ist. Ein Spiel, das bald tödlicher Ernst wird."

[Rezension] Gayle Forman - "Wenn ich bleibe"

Gayle Forman - Wenn ich bleibe
Roman

Verlag: Blanvalet-Verlag
ISBN-13: 978-3-764-50351-2
Seiten: 272 Seiten
Erschienen: 4.1.2010

Klappentext
"Mia muss sich entscheiden: Soll sie bei ihrem Freund Adam und ihrer Familie bleiben – oder ihrer großen Liebe zur Musik folgen und mit ihrem Cello nach New York gehen? Was, wenn sie Adam durch diese Distanz verliert? Und dann ist von einer Sekunde auf die andere nichts mehr, wie es war: Auf eisglatter Fahrbahn rast ein Lkw in das Auto, in dem Mia sitzt. Mit ihrer Familie. Sie verliert alles und steht vor der einzigen Entscheidung des Lebens: Bleiben oder gehen?"

[Rezension] Olivier Adam - "Klippen"

Olivier Adam - Klippen
Gegenwartsliteratur

Verlag: Schirmer Graf Verlag
ISBN-13: 9783865550514
Seiten: 237 Seiten
Erschienen: 13.08.2008

Klappentext
"„Ich war elf Jahre alt, als meine Mutter starb. Im Grunde habe ich seither nichts gemacht, was meinem Schmerz gerecht geworden wäre.“ Vom Balkon eines Hotelzimmers aus betrachtet der Erzähler die angestrahlten Felsklippen den Étretat: jene Klippen, von denen sich seine Mutter zwanzig Jahre zuvor ins Meer gestürzt hat.

Im Zimmer liegen schlafend Claire und ihre gemeinsame Tochter Chloé. Es sind die beiden, ihre zarten, friedlichen Gesichter, die es ihm ermöglicht, den Schmerz des Verlusts noch einmal, endgültig zu durchschreiten. Während dieser einen Nacht kommen all die Erinnerungen hoch, die ihm jahrelang den Hals zuschnürten."

[Rezension[] Ralf Isau - "Das Netz der Schattenspiele"

Ralf Isau - Das Netz der Schattenspiele
Kinder- und Jugendbuch

Verlag: Carlsen-Verlag
ISBN-13: 9783551355027
Seiten: 700 Seiten
Erschienen: 1.1.1999

Klappentext
"Stellas Vater ist ein Wissenschaftler, der sich mit Computersicherheit und internationalen Netzwerken beschäftigt. In seinem Arbeitszimmer findet sie eines Tages ein Computerspiel und fängt an zu spielen. Ihre Aufgabe ist es, einen kleinen virtuellen Drachen großzuziehen und das lernfähige Tier mit all ihrem Wissen auszustatten. Was Stella nicht weiß: Dem Spiel fehlt noch ein Sicherheitssystem. Eigentlich dürfte es auf keinem Computer mit Internetzugang gespielt werden. Nach einigen Wochen zeigen sich dann auch die Konsequenzen ihres unerlaubten Vergnügens: Stellas Drache führt mittlerweile ein höchst gefährliches Eigenleben..."

[Rezension] Anna Maria Jokl - "Die Perlmutterfarbe"

Anna Maria Jokl - Die Perlmutterfarbe
Kinder- und Jugendbuch

Verlag: Der Hörverlag
ISBN-13: 978-3-867-17330-8
Dauer: 4 CDs, 284 min.
Erschienen: 21.11.2008
Sprecherin: Christiane Paul

Klappentext
"Alexander hat den kostbaren Besitz eines Freundes zerbrochen: die Perlmutterfarbe. Anstatt es zuzugeben, verstrickt er sich in einem Netz aus Lügen. Doch einer deckt ihn: der unliebsame Gruber. Der nutzt seine plötzliche Macht über Alexander aus und tritt eine gemeine Hetzkampagne gegen die Nachbarklasse los. Alexander muss zu ihm halten, wenn er nicht will, dass Gruber ihn verrät …"

[Rezension] Veronika Peters - "Was in zwei Koffer paßt"

Veronika Peters - Was in zwei Koffer paßt
Biographie

Verlag: Goldmann-Verlag
ISBN-13: 978-3-442-15511-8
Seiten: 256 Seiten
Erschienen: Oktober 2008

Klappentext
"Warum entschließt sich eine junge Frau, ins Kloster zu gehen? Ist es möglich, in der Abgeschiedenheit über seine Grenzen hinwegzugehen? Als sie sich für das Leben im Kloster entscheidet, ist Veronika Peters 21 Jahre alt. Motiviert von dem Bedürfnis, ihrem Leben einen tieferen Sinn zu geben, als nutzlose Dinge anzuhäufen, packt sie ihre Koffer und begibt sich in ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang. In ihrem faszinierenden Buch erzählt sie lakonisch und offen von den Licht- und Schattenseiten des klösterlichen Lebens – von den inneren und äußeren Konflikten, die sie zu bewältigen hat, aber auch von den wunderbaren menschlichen Begegnungen, die ihr dort zuteil werden. Bis sie beinahe zwölf Jahre später wieder ihre Koffer packt und in Berlin ein ganz neues Leben beginnt."